Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
TV Jahn Duderstadt besiegt MTV Großenheidorn

Handball-Oberliga TV Jahn Duderstadt besiegt MTV Großenheidorn

Mit einer beeindruckenden Leistung bezwang Handball-Oberligist TV Jahn Duderstadt vor eigenem Publikum den favorisierten Viertplatzierten MTV Großenheidorn mit 29:21 (12:10).

Voriger Artikel
Veilchen-Ladies stehen im Meisterschaftsfinale
Nächster Artikel
Dressurturnier auf Göttinger Hainholzhof erfolgreich für regionale Spitze
Quelle: dpa (Symbolfoto)

Duderstadt. Eine geschlossene Mannschaftsleistung führte letztlich zum verdienten Sieg. Torhüter Christian Wedemeyer-Kuhlenkamp und Rückraumspieler Justin Brand waren die herausragenden Akteure in einem sehr homogen Team.

Brand war zudem mit neun Treffern der erfolgreichste Spieler des Abends. Die Gäste aus Großenheidorn führten nur ein einziges Mal, nämlich beim 8:7 in der 18. Minute. Nach der Halbzeit bauten die Duderstädter ihren Vorsprung systematisch aus. Den Schlusspunkt unter ein ausgesprochen unterhaltsames Spiel setzte Carlos Swoboda mit einem sehenswerten Kempa-Trick.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Von Redakteur Vicki Schwarze

Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 18:17 Uhr

Es ist kein Endspiel um den Klassenerhalt dafür ist die Saison noch zu jung. Gleichwohl ist das Heimspiel der SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, gegen den Vorletzten MTV Eintracht Celle ein richtungsweisendes Spiel. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen