Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
TV Jahn Duderstadt bietet Handball-Camp für Kinder an

Besonderes Erlebnis TV Jahn Duderstadt bietet Handball-Camp für Kinder an

Der TV Jahn Duderstadt bietet allen handballbegeisterten Jungen und Mädchen zwischen zehn und 14 Jahren anlässlich des letzten Heimspiels der ersten Herrenmannschaft ein ganz besonderes Erlebnis an.

Voriger Artikel
Jugendhandball: Punktgewinn für TV Jahn Duderstadt
Nächster Artikel
Schießen: Nesselröden schafft Aufstieg
Quelle: dpa (Symbolbild)

Duderstadt. Am Sonnabend, 1. Juni, und Sonntag, 2. Juni, veranstaltet der TV Jahn ein HandballCamp, das vom ehemaligen Trainer der Frauen-Nationalmannschaft, Dago Leukefeld, geleitet wird.

Pro Tag stehen zwei jeweils 90-minütige Trainingseinheiten auf dem Plan, die vormittags und nachmittags abgehalten werden. Der zweiten Übungseinheit am Sonnabend schließt sich der Besuch des finalen Saisonspiels der Duderstädter Herren-Oberliga-Mannschaft an, die ab 18 Uhr in der Halle „Auf der Klappe“ auf den MTV Soltau trifft.

Im Preis von 59 Euro sind jeweils ein Mittagessen am Sonnabend und Sonntag, der Eintritt zum Oberliga-Spiel sowie ein Kapuzen-Sweatshirt, das jeder Teilnehmer erhält, enthalten. Anmeldeschluss ist Sonntag, 5. Mai. Anmeldungen sind per E-Mail an handballjugend@tv-jahn-duderstadt.de möglich.

Die Verantwortlichen bitten darum, bei der Anmeldung auch die Größe des Sweatshirts mit anzugeben. Der Betrag für die Teilnahme am Camp ist am ersten Tag zu entrichten.

cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
E-Jugend

Gegen den Tuspo Weende erreichte die männliche Handball-E-Jugend des TV Jahn Duderstadt in heimischer Halle einen Punktgewinn. Die erste Hälfte konnte mit 8:7 knapp gewonnen werden, die zweite Hälfte ging dann aber mit 6:11 an die Gäste – so teilen sich beide Teams, wie schon im Hinspiel, die Punkte.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
15.01.2018 - 17:48 Uhr

Es war ein Basketball-Spektakel, wie es das in Göttingen noch nicht gegeben hat: der Allstar Day der Basketball-Bundesliga in der Lokhalle vor 3258 Zuschauern. So erlebten die Göttinger Basketball-Ikonen Wilbert Olinde, Terry Schofield und Robert Kulawick sowie Bundestrainer Henrik Rödl den Tag.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen