Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
TV Jahn Duderstadt überzeugt

Handball-Nachwuchs TV Jahn Duderstadt überzeugt

Zwei Siege haben sich die Handball-Nachwuchsteams des TV Jahn Duderstadt am vergangenen Spieltag geholt. Die D-Jugend landete ihren ersten Sieg, die E-Jugend bleibt weiter ungeschlagen.

Voriger Artikel
BBT-Sieg mit fadem Beigeschmack
Nächster Artikel
Grone und Weende II weiter an der Spitze

Kämpferisch zeigen sich die Nachwuchsteams des TV Jahn Duderstadt.   

Quelle: HS

Duderstadt. D-Jugend: Überraschend gewann die gemischte D-Jugend des TV Jahn ihr erstes Spiel der Saison gegen den MTV Moringen mit 18:13. In der ersten Halbzeit lag der TV Jahn bereits mit 4:8 zurück, konnte sich dann aber steigern, so dass es zur Pause nur noch 7:8 stand. In der zweiten Halbzeit setzen sich die Jahn-Handballer nach und nach ab und gewannen am Ende deutlich mit 18:13.

TV Jahn: Kira Schmidthals (TW)  - Jan Stanischewski (5), Magnus Koch (5), Tim Reischl (3), Hadi Chamseddine (2), Lilly Zinner(1), Till Beckmann (1), Mathis Beckmann (1), Rasul Sahin, Emily Gierschner, Emilie Zinner.

E-Jugend: Auch das fünfte Spiel der Saison gewann die E-Jugend des TV Jahn mit 16:14 (8:6) gegen die HSG Oha II und ist nach wie vor verlustpunktfrei Tabellenführer. Während der gesamten Partie führte der TV Jahn mit bis zu fünf Toren und konnte sich am Ende verdient durchsetzen.

TV Jahn: Phillip Bernd (TW) - Mads Osburg (8), Jacob Borchardt (3), Darian Loewe (2), Anton Kopp (2), Benne Belz (1), Constantin Gerlach, Luca Müller, Maximilian Friedrich, Gavin Heinze. R

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.11.2017 - 17:40 Uhr

Der Fußballklub I. SC Göttingen 05 fühlt sich noch immer heimatlos: kein gemeinsames Trainingsareal, kein Vereinsheim. Nun wurde das Thema auf 05-Initiative im Sportausschuss behandelt und es kommt etwas Bewegung in die Sache.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen