Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
TVG Gieboldehausen gelingt Revanche

Basketball-Bezirksklasse TVG Gieboldehausen gelingt Revanche

Erst zwei Spiele konnte der Vorletzte der Basketball-Bezirksklasse für sich entscheiden. Eines davon gewann der PSV Münden II gleich zu Saisonbeginn im Gastspiel beim TVG Gieboldehausen. Für diese Niederlage haben sich die Eichsfelder nun mit einem 60:45 (23:31)-Auswärtserfolg im Rückspiel revanchiert.

Voriger Artikel
Kauz führt German Wunderkind auf NBA-Olymp
Nächster Artikel
SG Rhume wird zum Aushängeschild

Steuert sieben Punkte zum Erfolg bei: Sebastian Felde vom TVG Gieboldehausen.

Quelle: Kunze

Gieboldehausen. Beide Mannschaften begannen zunächst nervös. Die Gastgeber kamen jedoch besser ins Spiel und zwangen die Gieboldehäuser durch eine aggressive Verteidigung zu Fehlern und nutzten zudem ihre Größenvorteile, was eine Sechs-Punkte-Führung für die Mündener im ersten Viertel zur Folge hatte.

Im zweiten Spielabschnitt zog der PSV das Tempo zunächst wieder an und erzielte sechs Punkte in Folge. Die Germanen ließen sich vom beachtlichen Rückstand aber nicht beeindrucken und verkürzten diesen bis zum Ende der Halbzeit auf 23:31. Insbesondere Nils Rudolph und Holger Kohlrautz, die zusammen zwölf der 14 Punkte in diesem Viertel erzielten, hielten die Gäste aus Gieboldehausen im Spiel.

Das dritte Viertel begann der TVG deutlich konzentrierter. Die Verteidigung stand besser und im Angriff wurden nun auch die Schnelligkeitsvorteile ausgespielt. Besonders Florian Dahlke zeigte seine – für Center recht unüblichen – Fastbreak-Qualitäten. Die Germanen entschieden dieses Viertel deutlich mit 23:7 für sich und legten damit den Grundstein für ihren verdienten Auswärtserfolg.

Im Schlussabschnitt ließen die Eichsfelder keinen Zweifel mehr aufkommen: Sie begannen wiederum sehr stark und nutzten die schwindenden Kräfte des Gegners aus, um den Vorsprung auf 53:38 anwachsen zu lassen. Der Mündener Reserve gelang erst nach fünf Minuten der erste Korberfolg.

TVG Gieboldehausen: Langhorst (5), Fiedler (11), Felde (7), Nolte, Rudolph (15), H. Kohlrautz (6), Nain (2), Dahlke (14).

ze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Jugendbasketball

Johannes Menzel, Nachwuchsakteur der BG 74, hat beste Chancen, Deutschland im kommenden August bei der Basketball-Europameisterschaft in der Ukraine zu vertreten.

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.01.2018 - 15:05 Uhr

Beim Audi Göttingen Cup an diesem Wochenende treten 34 U14- und U15-Teams in der Halle des Theodor-Heuss-Gymnasiums gegeneinander an. Mit der Vorrunde am Sonnabend waren Teilnehmer und Organisatoren vom FC Gleichen vollauf zufrieden. Auch wenn noch kurzfristig der Plan abgeändert werden musste.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen