Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Tänzerinnen des MTV Geismar Dritte beim Deutschland-Cup DTB-Dance

Kleine Sensation Tänzerinnen des MTV Geismar Dritte beim Deutschland-Cup DTB-Dance

Mit einem sensationellen dritten Platz kehrte die Gruppe Agila des MTV Geismar vom internationalen Deutschen Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar zurück. Die Wettkämpfe des Deutschland-Cup DTB-Dance wurden in Heddesheim, in der Nähe von Mannheim, ausgerichtet.

Voriger Artikel
Tischtennis-Bezirksliga: Gute Bilanz für Seulingen und Nesselröden
Nächster Artikel
Hardenberg Burgturnier: Schweizerin Janika Sprunger gewinnt

Bejubeln ihren dritten Platz: Die Tänzerinnen der Gruppe Agila.

Quelle: EF

Göttingen. 13 Gruppen waren in der Altersklasse A (18 Jahre und älter) an den Start gegangen.

„Der Wettkampf war ein voller Erfolg, die Stimmung in der Halle ließ alle zu ihren Hochformen auflaufen. Sowohl die Besucher, das Kampfgericht als auch die Tänzerinnen waren gut drauf und ließen dieses Ereignis unvergesslich werden. Dritter Platz bei dem Deutschland-Cup, also der Deutschen Meisterschaft, das ist schon eine Spitzenleistung“, jubelte MTV-Sprecherin Nelli Hahn-Petri.

Agila trat als Niedersachsen-Meister an, doch die Konkurrenz war stark, der Wettkampf wurde auf höchstem Tanzniveau ausgefochten, so Hahn-Petri weiter. Nach einem eher wackeligen Auftritt in der Vorrunde, meisterte Agila dennoch den Einzug ins Finale und tanzte sich mit einer energiegeladenen Choreografie passend zum Thema „Energie“, zu einem Remix von Paul Kalkbrenners „Sky and Sand“, sicher auf den dritten Platz.

„Trainerin Olga Miller, die elf Tänzerinnen Viktoria Kornewald, Nadine Harms, Verena Schoen, Lisa Blume, Rita Betke, Luisa Dörnenburg, Marlene Dörnenburg, Charlotte Walther, Mara Hold, Marie Neumann und Marlena Wissel, sowie die Angehörigen waren überwältigt von dem herausragenden Ergebnis und nahmen unter Freudentränen die Medaillen entgegen“, so Hahn-Petri.

oh/bam

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.01.2018 - 15:05 Uhr

Beim Audi Göttingen Cup an diesem Wochenende treten 34 U14- und U15-Teams in der Halle des Theodor-Heuss-Gymnasiums gegeneinander an. Mit der Vorrunde am Sonnabend waren Teilnehmer und Organisatoren vom FC Gleichen vollauf zufrieden. Auch wenn noch kurzfristig der Plan abgeändert werden musste.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen