Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Teilnehmerrekord bei Darts in Holtensen
Sportbuzzer Sportmix Regional Teilnehmerrekord bei Darts in Holtensen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 27.02.2018
Quelle: Peter Heller (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Bei den dritten Südniedersachsen Dart-Open sind Anfänger sowie Spieler der Ligen A bis C und der Bezirksoberliga und Bundesliga gegeneinander angetreten. 191 Teilnehmer hatten sich in Göttingen eingefunden und lieferten sich bis in die frühen Morgenstunden spannende Spiele.

Ausgerichtet von den Dart-Clubs „Die Amazonen“ und dem „DC Herta Göttingen 06“ startete das Turnier in der Mehrzweckhalle in Holtensen. 191 Teilnehmer stellten zur Freude der Veranstalter einen neuen Teilnehmerrekord dar. Der jüngste Darter war der zehnjährige Jamie Beutling aus Göttingen. Spannend blieb es in allen Spielklassen bis zum Schluss: Bis nach 4 Uhr in der Frühe flogen die Pfeile.

Eine vierte Auflage werde angesichts der anhaltend hohen Nachfrage sehr wahrscheinlich stattfinden, so die Organisatoren.

Die Ergebnisse im Überblick:

1. Disziplin

Anfänger – C/B-Liga; 301 Master Out (55 Teilnehmer)

1. Platz : Torben Brinkmann, Bilshausen; 2. Platz: Christoph Knieriem, Bilshausen; 3. Platz: Dustin Beutling, Einbeck; Beste Frau (4. Platz): Heike Rothan, Göttingen.

2. Disziplin

A-Liga – Bundesliga; 301 Master Out (38 Teilnehmer)

1. Platz: Volker Lutz, Witzenhausen; 2. Platz: Torsten Kern, Göttingen; 3. Platz: Michael Hamacher, Rosdorf; Beste Frau: Aurelie Peinemann, Hann.-Münden.

3. Disziplin

Dameneinzel; 301 Master Out (19 Teilnehmerinnen)

Platz 1: Sabrina Abt, Felsberg; Platz 2: Dagmar Römer; Platz 3: Julia Schmidt, Lindau.

4. Disziplin

Doppel; 301 Master Out Team (51 Paarungen)

1. Platz: Dirk Helge u. Kevin Leck, bd. Hann -Münden; 2. Platz: Torsten Kern u. Michael Hamacher Gö./Rosdorf; 3. Platz: Heiko Bohnhorst u. Jens Lorenz Osterode/Holzminden.

5. Disziplin

Süd-Niedersachsen-Open, 501 Double Out (28 Teilnehmer)

1. Platz: Jens Lorenz, Holzminden; 2. Platz: Gerd König, Einbeck; 3. Platz: Colin Sacharzki, Göttingen; Beste Frau: Aurelie Peinemann

Von Finn Lieske

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Wunder von der Leine blieb aus, die Volleyballer des ASC 46 Göttingen steigen nach einer 0:3 (16:25, 24:26, 21:25)-Niederlage gegen den direkten Konkurrenten Oldenburger TB aus der Regionalliga Nordwest ab.

27.02.2018

Die erste Vertretung des RV Stahlross Obernfeld mit Raphael Kopp und André Kopp hat am zweiten Spieltag der 1. Radball-Bundesliga die Tabellenführung verteidigt. Obernfeld II mit Manuel Kopp und Jens Krichbaum fielen dagegen auf den siebten Rang zurück, bleiben aber in Schlagdistanz zum wichtigen fünften Platz.

27.02.2018
Regional Tischtennis-Bezirksliga der Damen - Bilshausen gewinnt beim TTC Göttingen mit 8:4

Der TV Bilshausen hat am Montagabend in der Tischtennis-Bezirksliga der Damen sein Auswärtsspiel beim Tabellenvorletzten TTC Göttingen mit 8:4 gewonnen. Am kommenden Freitagabend erwarten die TVB-Damen um 20 Uhr den TSV Hilwartshausen.

27.02.2018
Anzeige