Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Tennis: Gieboldehäuser gewinnt Turnier in Erfurt

Golenia übersteht Krimi Tennis: Gieboldehäuser gewinnt Turnier in Erfurt

Jan Golenia vom TC Gieboldehausen gewann das Tennis-Jugendturnier in Erfurt. Der Eichsfelder setzte sich im Finale gegen seinen zwei Jahre jüngeren Gegner mit 6:4 und 6:4 durch. Dabei überzeugte das Nachwuchstalent mit druckvollen Ballwechseln.

Voriger Artikel
Gerätturnen: SV Arminia Fuhrbach stellt drei Kreismeister
Nächster Artikel
TTC Esplingerode besiegt Tabellenführer Dransfeld

Finalgegner: Armin Koschtojan (l.) und Jan Golenia.

Quelle: EF

Eichsfeld. Als Nummer eins der Setzliste gewann er die ersten beiden Runden in einem sehr gut besetzten Feld noch relativ problemlos. Im Halbfinale erwischte er dann allerdings ein schweres Los, traf dort auf den amtierenden Landesmeister aus Sachsen-Anhalt.

Die Partie gegen den körperlich überlegenen Gegner entwickelte sich zu einem echten Krimi, beide Kontrahenten schenkten sich nichts. Am Ende schaffte Jan nach Abwehr von zwei Matchbällen mit 4:6, 6:3 und 12:10 den Einzug ins Finale.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Jahreshauptversammlung des Vereins
Führungsteam: Vorstand des Tennisclubs Hilkerode.

Dieter Ballhausen führt den Tennisclub Hilkerode. Er wurde in der Jahreshauptversammlung des Vereins von den Mitgliedern zum Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite stehen Manfred Wieczorek als zweiter Vorsitzender und Monika Sommer als Geschäftsführerin.

mehr
Von Redakteur Vicki Schwarze

Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen