Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Tennis: Göttingerin erfolgreich bei Internationalen Meisterschaften

Von Ende verteidigt Titel Tennis: Göttingerin erfolgreich bei Internationalen Meisterschaften

In überragender Verfassung hat sich die Göttinger Tennisspielerin Barbara von Ende bei den International-German-Senior-Indoor-Meisterschaften in Essen präsentiert. Nach ihrem Vorjahreserfolg ließ die TSCerin auch in diesem Jahr keine Zweifel daran aufkommen, wer in diesem Jahr die Trophäe mit nach Hause nimmt.

Voriger Artikel
Handball-Oberliga: Schlusslicht fordert den TV Jahn Duderstadt heraus
Nächster Artikel
Handball-Verbandsliga: HSG Plesse-Hardenberg empfängt Aue-Liebenau

Erneut in überragender Verfassung: Barbara von Ende.

Quelle: CR

Göttingen. Mit deutlichen Siegen über Rotraut Spriess (Bad Freiburger TC), Christa Schmitz (TV 03 SG Krefeld) und im Finale über ihre alte Rivalin, Annemarie Haering vom TC Mengen, unterstrich von Ende ihre Sonderstellung im Seniorinnen-Tennis.

Nach wenig Gegenwehr ihrer Gegnerinnen in Viertel- und Halbfinale erwies sich Haering, Vertreterin des Badischen Tennisverbandes, als harter Brocken für die Göttingerin. Den ersten Satz entschied von Ende für sich,  den zweiten gab sie ab.

Im dritten Satz holte sich die Titelverteidigerin aber leichtfüßig mit sicherem Grundlinienspiel gegen die müde werdende Gegnerin den Sieg.

tom

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klassenverbleib
Mit Amend im Doppel erfolgreich: Sebastian Krauss.

Verloren, und doch den Klassenverbleib geschafft: Der TSC Göttingen wird auch in der kommenden Saison in der Tennis-Nordliga spielen. Der Dank des Göttinger Klubs geht an den Braunschweiger THC, denn dieser gewann parallel sein Spiel gegen Sparta Nordhorn mit 4:2.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 18:17 Uhr

Es ist kein Endspiel um den Klassenerhalt dafür ist die Saison noch zu jung. Gleichwohl ist das Heimspiel der SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, gegen den Vorletzten MTV Eintracht Celle ein richtungsweisendes Spiel. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen