Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Tischtenis-Bezirksliga der Jungen: Bilshausen enttäuscht

Erwartungen nicht richtig erfüllt Tischtenis-Bezirksliga der Jungen: Bilshausen enttäuscht

Im Heimspiel gegen den bislang noch sieglosen Tabellenletzten der Tischtennis-Bezirksliga der Jungen, den TTC Berkum, haben sich die Erwartungen für den TV Bilshausen nicht so richtig erfüllt: Es gab nämlich nur einen ganz bescheidenen 6:6-Teilerfolg.

Voriger Artikel
Tischtennis-Bezirkspokal: Torpedaner räumt Altherren-Riege des TSC ab
Nächster Artikel
Volleyball-Bezirksklasse: TV Germania Gieboldehausen verliert Spitzenspiel

Konzentriert zeigt sich der Bilshäuser Dorian Pilarski.

Quelle: Lüder

Bilshausen. Im Bilshäuser Aufgebot agierte der angeschlagene Jonas Henning nur mit angezogener Handbremse und gab seine beiden Einzel ab. Alina Maaß gestaltete jedoch ihre Einzel siegreich und rettete damit das Unentschieden. Zu allem Unglück musste der TVB zum Schluss auch noch das letzte Doppel kampflos abgeben.

TVB: Pilarski/Agte (2), Pilarski (1), Agte (1), Maaß (2). 

Jungen-Bezirksklasse: TV Bilshausen II – TTC Förste 3:7.

Verheißungsvoll war das TVB-Quartett in diese Partie gestartet. Man hatte sich nämlich nach den Eingangsdoppeln und den zwei ersten Einzeln eine 3:1-Führung erspielt. Dann aber gab es bei den Gastgebern einen totalen Filmriss: Die folgenden sechs Einzelpartien wurden jeweils glatt in drei Sätzen eine Beute für die Gäste. 

TVB: Rudolph/Zimmermann (1), Rudolph (1), Zimmermann (1).

ja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 18:17 Uhr

Es ist kein Endspiel um den Klassenerhalt dafür ist die Saison noch zu jung. Gleichwohl ist das Heimspiel der SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, gegen den Vorletzten MTV Eintracht Celle ein richtungsweisendes Spiel. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen