Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tischtennis-Bezirksklasse: Sieg und Niederlage für TV Bilshausen
Sportbuzzer Sportmix Regional Tischtennis-Bezirksklasse: Sieg und Niederlage für TV Bilshausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 19.02.2013
Hat kein Problem beim Gewinn seines Einzels gegen TTC Göttingen: Andreas Reuse vom TV Bilshausen. Quelle: Walliser
Anzeige
Bilshausen

TV Bilshausen – TTC Göttingen II 9:4. Trotz Bestbesetzung gaben die Hausherren beim Auftakt zwei Doppel ab. Aber bei den zehn ausgetragenen Einzelpartien wurden die Gastgeber letztlich mit ihrer 8:2-Ausbeute der Favoritenrolle vollauf gerecht. Souverän agierten die TVBer auf den vorderen drei Rängen mit Andreas Reuse, Gerhard Hinz und Reimund Strüber. Mit einer 18:3-Satzausbeute brachten sie sämtliche sechs Einzelpartien nach Hause. Der wieder genesende Wolfgang Weber sowie Horst Sommer hatten bei ihren Fünf-Satz-Niederlagen Pech.

TVB: Reuse/Hinz (1), Reuse (2), Hinz (2), Strüber (2), Weber (1), Marienfeldt (1).

Göttinger kommen ins Rollen

SCW Göttingen – TV Bilshausen 9:5. Mit ihrer 2:1-Ausbeute nach den Auftaktdoppeln waren die TVBer optimal in das Match gestartet. Auch nach den ersten sieben Einzelpartien war mit dem  5:5-Gleichstand noch keine Entscheidung gefallen. Erst in der Schlussphase kam der Weender Anwärter für die Vizemeisterschaft ins Rollen. Einen persönlichen Erfolg feierte TVB-Spitzenakteur Andreas Reuse. Er behielt glatt in vier Sätzen über Topakteur Peter Zienert-Wrede die Oberhand.

TVB: Hinz/Marienfeldt (1), Weber/Sommer (1), Reuse (1), Strüber (1), Sommer (1).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige