Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tischtennis-Bezirksklasse:TV Bilshausen muss sich Geismar beugen
Sportbuzzer Sportmix Regional Tischtennis-Bezirksklasse:TV Bilshausen muss sich Geismar beugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 16.03.2013
Knapp verloren: Bernward Leineweber (l.) und Manfred Schmalstieg. Quelle: AT
Anzeige
Eichsfeld

TV Bilshausen - TTV Geismar II 6:9. Für die Eichsfelder sind die Geismarer ein Angstgegner geworden. So musste man nach der Hinspielniederlage nun auch vor heimischer Kulisse erneut die Segel streichen. Die Vorteile der Gäste im oberen sowie unteren Paarkreuz entschieden – hier erreichten die Gäste bei den acht Einzelpartien eine 7:1-Ausbeute.

Strüber imponiert

In der Mitte imponierte der TVBer Reimund Strüber mit seiner guten Tagesform: Er behielt über beide TTVer Markus Friedrich und Thorsten Behn mit einer 6:2-Satzausbeute die Oberhand. Mit dem Viersatzerfolg über Marko Rücker verbesserte an der Spitze der Bilshäuser Andreas Reuse seine Einzelbilanz.

TVB: Hinz/Marienfeldt (1), Weber/Sommer (1), Reuse (1), Strüber (2), Weber (1).

Relegationsplatz nicht verloren

TTC Esplingerode - Dransfelder SC 5:9. Einen schwachen Trost gibt es für die unterlegenen Eichsfelder: Trotz der Niederlage haben sie ihren Relegationsplatz nicht verloren. Aber dafür muss im nächsten Duell mit RW Göttingen unbedingt gepunktet werden. In der ersten Etappe befanden sich die Eichsfelder mit den Gästen noch auf Augenhöhe, beim knappen 4:5-Rückstand war noch nichts entschieden. Aber in den folgenden fünf Einzeln konnte sich mit Florian Hackethal nur ein TTCer durchsetzen.

TTC: Kopp/ Montag (1), Kopp (1), Montag (1), Hackethal (1), Schmalstieg (1).

Von Wolfgang Janek

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige