Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Tischtennis-Bezirksoberliga: SG Rhume muss zum VfL Oker II

Nach zweiwöchiger Zwangspause Tischtennis-Bezirksoberliga: SG Rhume muss zum VfL Oker II

Nach der zweiwöchigen Zwangspause wird der Spitzenreiter der Tischtennis-Bezirksoberliga, die SG Rhume, wieder zu den Schlägern greifen. Die Reise geht zum Tabellenvorletzten VfL Oker II. Matchauftakt ist am Sonnabend um 18 Uhr. Die Verfolger der Rhumer, Bovenden und Weser, gaben sich in den zwei zurückliegenden Partien keine Blöße, wollen im Kampf um die Meisterschaft noch nicht klein beigeben.

Voriger Artikel
Volleyball: Nesselröden gefordert, Gieboldehausen auf Punkte angewiesen
Nächster Artikel
Volleyball-Regionalliga: Titelaspirant VSG ASC Göttingen empfängt TuS Jork

Unter Zugzwang: Stefan Schusterbauer von der SG Rhume muss mit seinem Team gegen den Tabellenvorletzten Oker punkten.

Quelle: Walliser

Eichsfeld. Allein schon aus diesem Grund dürfen sich die Eichsfelder beim vermeintlichen Außenseiter Oker keine Nachlässigkeiten leisten. Auf keinen Fall sollte die SG den im Herbsttreffen in Rüdershausen erreichten 9:2-Kantersieg überbewerten, denn dort fehlte den Harzern ihr Spitzenakteur Jannis Körner. Desweiteren fiel die erreichte 8:2-Einzelausbeute den Rhumern nicht in den Schoß.

Umbesetzung bei Oker

Neben Stefan Schusterbauer benötigte nämlich auch Pascal Bigalke bei seinem Einzel den Entscheidungssatz. Außerdem muss im Lager der SG Rhume zur Kenntnis genommen werden, dass die Harzer auf den unteren vier Rängen eine Umbesetzung vorgenommen haben. So agiert Christoph Willeke jetzt an der vierten Position. Dafür hat Ahmet Gültepe in das untere Paarkreuz gewechselt. Beim Matchauftakt in Oker sollten wie gewohnt die Einheimischen ihre Vorteile bei den Doppelpartien entscheidend in die Waagschale werfen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
TSV Seulingen ausgeschieden

Die SG Rhume hat bei den Tischtennis-Bezirkspokalspielen der Herren B den Einzug in die Vierer-Finalrunde erreicht. Ausgeschieden ist dagegen der Außenseiter TSV Seulingen.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.01.2018 - 20:28 Uhr

Toller Jugendfußball beim 4. Audi Göttingen Cup für C-Junioren in der THG-Halle

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen