Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Tischtennis: Bovender SV auf Kurs Richtung Relegationsplatz

Bezirksoberliga Tischtennis: Bovender SV auf Kurs Richtung Relegationsplatz

Zwei knappe Auswärtssiege halten in der Tischtennis-Bezirksoberliga den Bovender SV auf Kurs Richtung Relegationsplatz, Geismar hält mit einem Punkt gegen Langenholtensen Distanz zu den Abstiegsrängen.

Voriger Artikel
Handball: Geismar erobert gegen Schöningen Platz zwei
Nächster Artikel
Damenbasketball: BG-Niederlage in Hamburg
Quelle: dpa (Symbolbild)

TTV Evessen – Bovender SV 6:9. Der BSV war zunächst nicht konzentriert genug, um die engagierten Gastgeber abzuhängen. Der abstiegsbedrohte Klub erkämpfte sich eine 6:4-Führung. Erst mit dem einzigen Drei-Satz-Sieg eines Bovenders in dieser Partie brachte Bährens für sein Team die Wende, mit etwas Glück kam der BSV sogar noch um das Schlussdoppel herum.

TTV Geismar – TSV Langenholtensen 8:8. In der wechselvollen Partie ließ sich der TTV auch vom 1:4-Rückstand nicht schrecken. Und auch das 5:7 steckte der Aufsteiger gut weg. Thies/Hake, Kelzewski, Thies (2), Bezkorovaynyy, Hake (2) und Friedrich führten dann sogar 8:7, ehe das letzte Doppel in einem sehr knappen fünften Satz zum gerechten Remis wieder an die Gäste ging.

MTV Othfresen – Bovender SV 7:9. Auch gegen diesen Gegner aus der unteren Tabellenregion tat sich Bovenden schwer, da half auch die zwischenzeitliche 7:3-Führung nicht viel. Wenzel/Bährens brachten mit ihrem zweiten Erfolg im Doppel den Sieg gerade noch so unter Dach und Fach. Wenzel und Husung machten jeweils beide Einzel zu Punkten, der BSV hält sich auf Platz zwei.

rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bezirksklasse

Tischtennis-Bezirksklassist TSV Nesselröden bestritt beim TTC Göttingen II das Match des Tages. Das Schlusslicht trotzte dem Favoriten ein 8:8 ab. Praktisch chancenlos war hingegen der TTC Esplingerode beim Führenden, dem TTC Göttingen I.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.01.2018 - 12:12 Uhr

Die SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, hat kurzfristig ein Testspiel vereinbart. Gegner ist am Freitag um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am heimischen Sandweg der Bezirksligist SG Werratal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen