Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Big Point“ für Bovender SV
Sportbuzzer Sportmix Regional „Big Point“ für Bovender SV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 13.03.2018
Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Göttingen

Auch das Handicap, ohne Spitzenakteur Fischer antreten zu müssen kompensierte der BSV glänzend. Die Doppel gingen durch Argut/Daebel und Wenzel/Köneke an die Gastgeber, und bis zum 5:3 erspielte sich das Team einen kleinen Vorteil. Und dann wurde es dramatisch, denn alle übrigen Einzel gingen in die Verlängerung. Dort wirkte sich die bessere nervliche Verfassung der Bovender aus, die in diesen fünften Sätzen die restlichen vier Punkte für diesen weichenstellenden Sieg herausholten. Argut (2), Neumann, Wenzel, Daebel und Bährens (2) entledigten sich eines direkten Aufstiegskonkurrenten und haben nun schon drei Minuspunkte Vorsprung auf den einstigen Titelfavoriten Salzgitter.

Von Ralph Budde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einer Niederlage kehrte der SC Dransfeld aus Vechelde zurück und verpasste so wichtige Zähler im Abstiegskampf der Handball-Landesliga der Frauen. Dagegen steuert der MTV Geismar weiter auf die Meisterschaft zu, nahm die Hürde beim Letzten souverän.

13.03.2018
Regional Deutsche Crosslauf-Meisterschaften - Jana Beyer belegt vierten Platz bei

Bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften im thüringischen Ohrdruf hat Jana Beyer einen tollen vierten Platz belegt. Am Start waren auch weitere Läuferinnen und Läufer der LG Eichsfeld und LG Göttingen.

14.03.2018
Regional Tischtennis-Bezirksliga Damen - Punkte für Bilshausen

In der Tischtennis-Damen-Bezirksliga ist das Eichsfeldderby zwischen dem TTC Esplingerode und dem TSV Seulingen mit 8:5 an die Gäste aus Seulingen gegangen. Der TV Bilshausen konnte derweil im Nachbarschaftsduell den FC Lindau vor heimischen Publikum ebenfalls mit 8:5 auf Distanz halten.

12.03.2018
Anzeige