Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tischtennis: TSV Nesselröden gewinnt Derby gegen TSV Seulingen
Sportbuzzer Sportmix Regional Tischtennis: TSV Nesselröden gewinnt Derby gegen TSV Seulingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 20.02.2013
Überzeugende Vorstellung: Adrian Schulze (TSV Nesselröden). Quelle: Kunze
Anzeige
Nesselröden

Beide Clubs agierten in Bestbesetzung, wobei die Gäste mit ihrer 2:1-Ausbeute bei den Doppeln bestens in das Duell starteten.

Für Aufsehen sorgte der Seulinger Spitzenakteur Ralf Freckmann: Nach einer 2:0-Führung und dem Matchball stahl er dem Nesselröder Christopher Wüstefeld in fünf Sätzen doch noch den Sieg. Der Seulinger gewann auch ebenfalls sein zweites Einzel und die Erfolge seiner Teamkameraden Jonas Barwich und Thorsten Schwarze lösten eine 6:5-Führung aus. Aber in der heißen Schlussphase stachen die Trumpfkarten der Hausherren. Marc Gerstmann erkämpfte den 6:6-Ausgleich und danach gestaltete Adrian Schulze auch sein zweites Einzel für eine 7:6-Führung siegreich.

Das Einzel zwischen Moritz Jünemann und dem Seulinger Thorsten Schwarze ging wirklich unter die Haut. Der Seulinger hatte sich schon eine 2:0-Führung erspielt und bezog trotz seines Matchballes im dritten Satz schließlich eine bittere Fünf-Satz-Niederlage. Im letzten Einzel sicherte dann Andreas Schenke den 9:6-Siegpunkt für die Gastgeber.

Nesselröden: Schulze/Jünemann (1), Wüstefeld (1), Kreißl (1), Gerstmann (1), Schulze (2), Jünemann (2), A. Schenke (1).

Seulingen: Wucherpfennig/Freckmann (1), Rink/Barwich (1), Freckmann (2), Schwarze (1), Barwich (1).

ja

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige