Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Sprühregen

Navigation:
Titelhoffnungen des TTV Geismar geplatzt

Tischtennis-Bezirksoberliga Titelhoffnungen des TTV Geismar geplatzt

Die Titelhoffnungen von Tischtennis-Bezirksoberligist TTV Geismar sind wohl endgültig geplatzt. Im Derby unterlag das Team dem TTC mit 7:9, lag dabei sogar zwischenzeitlich mit 2:7 zurück. Elges/Kerl(2), Blome/Wille, Loncar, Krumbach, Elges, Wille(2) und Kerl hatten einen hervorragenden Tag erwischt.

Voriger Artikel
Eichsfelder Teams ganz vorne
Nächster Artikel
Torpedo beendet Jahr mit ausgeglichenem Punktekonto
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Auch in Seulingen hatte der TTC keine Probleme, siegte klar mit 9:3. Geismar hielt sich im Eichsfeld ebenfalls schadlos und brachte dank des 9:4 beide Punkte vom Gastspiel beim TSV Nesselröden mit. Chancenlos war dagegen die Geismaraner Reserve, die zu Hause glatt mit 1:9 gegen den TTC PeLaKa unterging. Behn holte dabei den Ehrenpunkt für Geismar II.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
04.12.2017 - 16:54 Uhr

Deutschlands Fußball-Nationalmannschaft in einer Gruppe mit Mexiko: Was bedeutet die WM-Auslosung für ein mögliches zweites WM-Quartier der Mexikaner in Göttingen im kommenden Jahr? Wir haben uns bei den Verantwortlichen umgehört.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen