Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tobias Buck-Gramcko beim Winterbahn-Rennen erfolgreich
Sportbuzzer Sportmix Regional Tobias Buck-Gramcko beim Winterbahn-Rennen erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 05.12.2018
Gewinnen konnte Tobias Buck-Gramcko vom Tuspo Weende das Zweier-Mannschaftsfahren, das sogenannte Madison, gemeinsam mit dem Hamburger Luca Rohde sowie das Ausscheidungsfahren. Quelle: Timo Holloway
Göttingen

Gewinnen konnte der Tusporaner das Zweier-Mannschaftsfahren, das sogenannte Madison, gemeinsam mit dem Hamburger Luca Rohde sowie das Ausscheidungsfahren. Bei den Temporunden wurde Buck-Gramcko Zweiter.

Die beiden letztgenannten Disziplinen sind zwei der insgesamt vier Wettbewerbe im Omnium – einem Mehrkampf im Bahnrennsport, der auch im olympischen Programm enthalten ist. Die Deutschen Meisterschaften in dieser Disziplin finden am letzten Adventswochenende auf der gleichen Bahn statt, sodass der Göttinger zum erweiterten Favoritenkreis gezählt werden kann.

Von Andreas Fuhrmann/r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der zweite Durchgang der 57. Cross-Serie der LGG wird Sonnabend ab 13.50 Uhr gestartet. Dieser Lauf findet wieder auf dem Hainberg im Göttinger Wald mit Start und Ziel am Kehr nahe des ehemaligen Hainholzhofes statt.

05.12.2018

Nach zuletzt zwei deutlichen Pleiten in Folge hat die männliche C-Jugend des Tuspo Weende in der Handball-Oberliga vorerst wieder in die Spur gefunden. Gegen Schlusslicht MTV Braunschweig landeten die Blau-Weißen einen klaren 31:16 (15:9)-Heimerfolg.

05.12.2018
Regional Tischtennis-Verbandsliga - Hannover 96 zu stark für Bovender SV

Nach der Niederlage vor Wochenfrist gegen den Tabellenführer hat sich Tischtennis-Verbandsligist Bovender SV nun auch gegen den Zweiten eine Niederlage eingehandelt. Bei Hannover 96 unterlag der Aufsteiger in Bestbesetzung mit 3:9.

05.12.2018