Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Torflut in kalter Halle

Frauenhandball-Regionsoberliga Torflut in kalter Halle

Mit einer 40-Tore-Gala ist der MTV Geismar II in das Handballjahr 2017 gestartet. Der Regionsoberligist setzte sich in Duderstadt mit 40:22 (19:12) durch.

Voriger Artikel
Weende II siegt im Spitzenspiel
Nächster Artikel
Torpedo II festigt Tabellenplatz

Göttingen. In der kalten Halle brauchte der MTV einige Minuten, um warm zu werden (3:3). Dann kam der Angriffsexpress immer mehr ins Rollen (9:5) und war spätestens in der zweiten Hälfte nicht mehr aufzuhalten. Die Tore für die MTV-Reserve erzielten: Schönknecht (7/2), Birner (6), Stey (5), Jurkait (5/2), Schwarz (4), Hirschel (2), Nietfeld (3), Kemke (3), Hagemeyer (2), Löning (1), Lübbers (1).

Jubeln durften auch der TSV Landolfshausen (16:15 bei der VSSG Sudershausen) und die HG Rosdorf-Grone II (24:19 gegen HSG Schoningen). Für die SG Spanbeck/Billingshausen war beim 14:23 in Northeim nichts zu holen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.11.2017 - 17:40 Uhr

Der Fußballklub I. SC Göttingen 05 fühlt sich noch immer heimatlos: kein gemeinsames Trainingsareal, kein Vereinsheim. Nun wurde das Thema auf 05-Initiative im Sportausschuss behandelt und es kommt etwas Bewegung in die Sache.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen