Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Torpedo-Damen freuen sich auf Regionalliga-Planung

Tischtennis-Oberliga: Herren gegen Zweiten Torpedo-Damen freuen sich auf Regionalliga-Planung

Vollkommen entspann kann das Tischtennis-Team von Torpedo am Sonnabend (15. Februar) um 19 Uhr in der Halle der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) aufspielen, wenn der Oberliga-Zweite TSV Lunestedt anreist.

Voriger Artikel
Handball-Oberliga: TV Jahn Duderstadt kann Boden gutmachen
Nächster Artikel
Nachwuchsbasketball-Bundesliga: BBT Göttingen muss gewinnen

Starkes Torpedo-Doppel: Kateryna Kiziuk (l.) und Lidiia Lermeichuk.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Zum einen ist nach dem Sieg in Neuhaus die Abstiegsgefahr für das Team von Ahmet Kösterelioglu nicht mehr so akut wie noch vor ein paar Wochen, zum anderen kann es kaum schlechter laufen als bei der 2:9-Klatsche gegen Lunestedt im Hinspiel. So richtig überzeugt hat der Gegner in diesem Jahr noch nicht. Torpedo darf sich zumindest eine kleine Außenseiterchance ausrechnen.

Torpedos Oberliga-Damen um Lidiia Lermeichuk erwarten bereits um 14 Uhr die SpVg. Oldendorf zum Topspiel. Wobei dieser Begriff doch sehr relativ ist, denn Oldendorf hat zwar bis auf das Hinspiel gegen die Göttingerinnen (4:8) alles gewonnen, ist jedoch insgesamt wesentlich schwächer aufgestellt, was das im Vergleich zu Torpedo deutlich schwächere Spielverhältnis zeigt.

Nach einem Sieg können die Regionalliga-Planungen der Torpedo-Damen in ein konkretes Stadium eintreten.

rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zwei ungefährdete Siege
Liefert reichlich Punkte: Kateryna Kiziuk.

Einmal 8:0, einmal 8:1: Torpedos Oberliga-Tischtennisspielerinnen wurden bei ihren Auswärtspartien in Hattorf und Watenbüttel einmal mehr nicht gefordert.

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.11.2017 - 17:40 Uhr

Der Fußballklub I. SC Göttingen 05 fühlt sich noch immer heimatlos: kein gemeinsames Trainingsareal, kein Vereinsheim. Nun wurde das Thema auf 05-Initiative im Sportausschuss behandelt und es kommt etwas Bewegung in die Sache.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen