Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Torpedo Göttigen ist zurück in der Tischtennis-Oberliga
Sportbuzzer Sportmix Regional Torpedo Göttigen ist zurück in der Tischtennis-Oberliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:21 25.03.2013
Meister und Aufstief: Erfolg für Torpedo-Spieler Kösterelioglu und sein Team. Quelle: dpa/EF
Anzeige
Göttingen

Grasdorf trat dem Spitzenreiter durchaus engagiert entgegen. Die Germanen hatten zuvor die Torpedo-Reserve mit 9:2 besiegt (Gegenpunkte durch Ruhnke und Lening) und waren dementsprechend warm. Dennoch gelangen den Göttingern nach einem hochkonzentrierten Beginn der Partie drei Doppel-Erfolge ohne Satzverlust.

In den Einzeln wandelten die Torpedaner gleich drei Spiele erst in Entscheidungssätzen zu Punkten um. Beim 6:3 war noch einmal ein wenig Glück erforderlich, um das Match schnell zu Ende zu bringen. Kösterelioglu (2), Schönknecht, Holzendorf (2) und Roland gerieten zwar nie ernsthaft in Gefahr, jubelten jedoch ausgelassen, als nach über drei Stunden der Titelgewinn feststand.

Nicht nur wegen der Feierlichkeiten war dann beim Auswärtsspiel in Neuhaus die Luft raus. Die Gastgeber dagegen sicherten sich mit diesem Sieg die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation. Nach dem 5:5-Zwischenstand zeigten sie einen unwiderstehlichen Endspurt. Torpedo gelang kein Satzgewinn mehr.

Das letzte Match der Torpedaner beim schon feststehenden Absteiger Marienwerder wird bedeutungslos. Die konkreten Planungen für die Oberliga können indes bereits beginnen.

rab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Zwei Punkte aus drei noch verbleibenden Saisonspielen benötigt Tischtennis-Verbandsligist Torpedo I noch, um sich die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Oberliga zu sichern. Am kommenden Wochenende muss der souveräne Tabellenführer gleich zweimal antreten.

21.03.2013

Die Tischtennis-Spielerinnen von Torpedo scheinen es im Meisterschaftskampf der Oberliga auf das direkte Duell mit dem einzigen Konkurrenten Hannover 96 ankommen lassen zu wollen. Gegen Werder Bremen gewann das Team nur knapp mit 8:5 und hat nun zwar mehr Punkte als Hannover, aber das schlechtere Spielverhältnis.

18.02.2013

Einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg hat das Tischtennis-Herrenteam von Torpedo gemacht. Beim SC Marklohe gewann das Team seine Verbandsliga-Partie klar mit 9:4.

11.02.2013
Anzeige