Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Torpedo Göttingen gelingt Revanche bei Hannover 96
Sportbuzzer Sportmix Regional Torpedo Göttingen gelingt Revanche bei Hannover 96
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 21.01.2019
Kämpferisch: Johanna Wiegand gewinnt entscheidendes Match. Quelle: Arne Bänsch
Göttingen

Natürlich profitierten die Göttingerinnen von der Tatsache, dass den Gastgeberinnen neben der Spitzenakteurin auch weitere Stammkräfte nicht zur Verfügung standen. Doch auch so muss man die Chance dann ergreifen können, und das taten die Torpedanerinnen schon in den Doppeln. Duin/M. Wiegand und Linke/J. Wiegand legten ein 2:0 vor, das Hannover allerdings nicht sehr erschütterte. Mit den ersten drei Einzeln hatte das Team die Partie gleich wieder gedreht, ehe sich Torpedo endlich an die Stärke in den Doppeln erinnerte und entschlossener gegenhielt.

Vor allem Camille-Chloe Linke spielte in hervorragender Form und gab keinen Satz ab. Duin behielt im Entscheidungssatz ihres zweiten Einzels – im Gegensatz zu ihrem ersten – die Nerven und holte den wichtigen Punkt, der bereits ein Remis bedeuten sollte. Doch jetzt wollte Torpedo mehr, und Johanna Wiegand machte mit ihrem klaren Sieg im letzten Einzel tatsächlich den vorher nicht für möglich gehaltenen Sieg perfekt. Bedauerlicherweise sieht der Spielplan nun eine mehr als einmonatige Pause vor, in der die Spielerinnen die gerade gezeigte Form werden konservieren müssen.

Von Ralph Budde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ohne Titel sind die Leichtathleten der LG Göttingen (LGG) bei den Hallen-Landesmeisterschaften der Männer, Frauen und U18-Jugend in Hannover. Hinsichtlich der Leistungsträger der letzten Jahre war die Ausgangssituation allerdings auch alles andere als erfolgversprechend.

21.01.2019

In die neue Saison startet am Sonnabendnachmittag um 14 Uhr die 1. Radpolo-Bundesliga in Süpplingen im Landkreis Helmstedt und im hessischen Seeheim. Mit dabei in der Schulsporthalle Süpplingen ist auch der letztjährige Deutsche Meisterschafts-Vierte RV Stahlross Obernfeld mit Jennifer Kopp und Sandra Rakebrand.

19.01.2019

Die Regionalliga-Volleyballerinnen des Tuspo Weende reisen am Sonnabend zum Auswärtsmatch bei der VSG Hannover. Schon ein Blick auf die Tabelle reicht, um zu wissen, wie wichtig ein Sieg in der Fremde für die Weenderinnen wäre.

18.01.2019