Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Torpedo heißer Titelfavorit

Rückrundenauftakt 3. Damentischtennis-Liga Torpedo heißer Titelfavorit

Nun endet auch die Winterpause für Torpedo: Am Wochenende geht die 3. Tischtennis-Liga der Damen in die Rückserie. Und für Torpedo beginnt das Jahr mit der wohl dankbarsten Aufgabe: am Sonnabend (19 Uhr) kommt mit der Kasseler Spvgg Auedamm das noch sieglose Schlusslicht in die GSG-Halle (Grätzelstraße).

Voriger Artikel
HG Rosdorf-Grone will Revanche
Nächster Artikel
SG Rhume hat es eilig

Torpedos Topspielerin Mallika Bhandarkar in Aktion

Quelle: CR

Göttingen. Viel schlechter als beim glatten 6:0 – damals in Bestbesetzung – werden die Göttingerinnen nicht abschneiden und so zunächst auch die Tabellenführung verteidigen. Das wird im weiteren Verlauf der Saison schwer, denn die restlichen drei Heimspiele absolviert Torpedo gegen Klubs aus der unteren Tabellenhälfte.

Die Vergleiche mit den anderen Topteams finden durchweg auswärts statt. Doch dafür dürfte das Team einiges an Selbstbewusstsein aufgebaut haben, ging doch für die Spitzenkräfte Bhandarkar und Kolyucheva nur jeweils ein Einzel verloren. Und auch das übrige Team überzeugte mit konstant guten Leistungen. Luft nach oben ist sicherlich noch bei den Doppeln, wo gleich acht unterschiedliche Kombinationen nur durchschnittlichen Erfolg verzeichneten. Mit dem weitaus besten Spielverhältnis zählt das Göttinger Team aber zu den heißesten Titelfavoriten. rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen