Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Torpedo souverän

Tischtennis-Oberliga Torpedo souverän

Einen überzeugenden 9:3-Sieg landete Tischtennis-Oberligist Torpedo im letzten Hinrunden-Match beim TSV Salzgitter. Auch ohne Giebenrath gerieten die Göttinger nie ernsthaft in Bedrängnis.

Voriger Artikel
Heimspiel nimmt unerwarteten Ausgang
Nächster Artikel
HSG Plesse-Hardenberg gewinnt 32:29 gegen MTV Soltau

Steuert einen Einzelsieg bei: Nils Hollung.

Quelle: Pförtner

Einem vergleichsweise lockeren 2:1 aus den Doppeln folgte wieder eine erstklassige Leistung des oberen Paarkreuzes. Wieder blieben Kösterelioglu und Teuteberg ohne Punktverlust und legten damit die Basis für den wichtigen Erfolg. Wie motiviert die Torpedaner an diese Aufgabe gingen, zeigt auch die Tatsache, dass sie alle drei gespielten Entscheidungssätze für sich entschieden.

Zusätzlicher Jubel bei den Göttingern dann nach Spielschluss, denn der zuletzt punktgleiche Konkurrent Badenstedt gab einen weiteren Zähler ab, so dass Torpedo nun auch nach Punkten allein die Oberliga-Tabelle anführen. So kann das Team in der Rückserie mit aller Zuversicht den Aufstieg ansteuern. – Torpedo: Kösterelioglu/Teuteberg, Kaufmann/Hollung, Teuteberg (2), Kösterelioglu (2), Kaufmann (2), Roland.

Von rab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.01.2018 - 12:12 Uhr

Die SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, hat kurzfristig ein Testspiel vereinbart. Gegner ist am Freitag um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am heimischen Sandweg der Bezirksligist SG Werratal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen