Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Torpedo verteidigt Tabellenführung

Tischtennis-Oberliga Torpedo verteidigt Tabellenführung

Es läuft derzeit richtig rund bei Tischtennis-Oberligist Torpedo. Auch die SF Oesede konnten den Tabellenführer nicht stoppen, mit dem 9:5 liegen die Göttinger weiter auf Kurs.

Voriger Artikel
Start total verschlafen
Nächster Artikel
Ansehnliche Leistung reicht nicht

Konzentriert: der im Doppel erfolgreiche Torpedaner Maik Schönknecht.

Quelle: Theodoro da Silva

Schon die Doppel funktionierten richtig gut, die 2:1-Führung hier war mehr als verdient. Und dann war wieder hundertprozentig Verlass auf das obere Paarkreuz der Torpedaner, die mit allen vier zu holenden Punkten den Gästen schnell den Zahn zogen. Unterschiedlich, wie die Göttinger Spitze dabei das Abwehr-Ass der Gäste Igel knackte. Während Kösterelioglu das quasi mit der Brechstange bewältigte, gelang es Teuteberg mit überlegter Taktik. Der Gäste-Akteur hatte kaum Gelegenheit, sich auf irgendetwas einzustellen.

In der Mitte stellte Oesede einen der besten Liga-Spieler, der Torpedo auch zu schaffen machte. Der zweite Akteur hier war jedoch weder für Kaufmann noch für Giebenrath ein echtes Problem. Damit fehlte nur noch ein Punkt, und den steuerte im letzten Einzel gewohnt sicher Hollung bei.

Nach dieser wieder sehr ausgewogenen Mannschaftleistung hat das Team die Herbstmeisterschaft nun sehr dicht vor Augen. – Torpedo: Teuteberg/Kösterelioglu, Giebenrath/Schönknecht, Teuteberg (2), Kösterelioglu (2), Kaufmann, Giebenrath, Hollung.

Von Ralph Budde

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.01.2018 - 20:28 Uhr

Toller Jugendfußball beim 4. Audi Göttingen Cup für C-Junioren in der THG-Halle

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen