Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tuspo Weende II holt seine ersten Punkte
Sportbuzzer Sportmix Regional Tuspo Weende II holt seine ersten Punkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 30.10.2018
Gegen den Tabellenzweiten aus Braunschweig spielte Weende zwei starke Sätze. Quelle: SPF
Göttingen

Tuspo Weende II – Usc Braunschweig II 2:3 (13:25, 25:19, 25:21, 12:25, 15:17). Das Trainerduo Falko Heier und Till Eikemeier konnte sich über den ersten Punkt in dieser Saison freuen. Gegen den Tabellenzweiten aus Braunschweig spielte Weende zwei starke Sätze, war allerdings in Durchgang eins und vier auch chancenlos. „Im Tiebreak kämpfen wir uns nach Rückstand ran, haben bei 15:14 Matchball, verlieren dann aber mit 15:17 gegen einen technisch starken jungen Gegner. Da wäre sogar noch mehr möglich gewesen als dieser eine Punkt“, sagt Eikemeier.

Tuspo Weende II – Tsv Thiede 3:1 (19:25, 25:15, 25:20, 25:13). „In Durchgang eins kassieren wir eine bittere Serie von neun Punkten, danach ist der Satz gegessen. Doch dann machen wir die Sache gut, spielen geduldig. Annahme und Abwehr standen sicher, daran hatten Tinka Erdmann, Greta Barke und Libera Marieke Hill großen Anteil“, lobt Eikemeier nach dem ersten Sieg seiner Mannschaft. Durch diese vier Punkte klettert Weende auf Platz sieben der Zehnerliga.

Von Peter König

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erste Niederlage für die Herren des TSV Seulingen in der Tischtennis-Bezirksoberliga. Besser machte es der TV Bilshausen in der Tischtennis-Bezirksliga. Nichts zu holen gab es hingegen für den Aufsteiger TTC Esplingerode in der Tischtennis-Bezirksklasse.

30.10.2018

Stark ersatzgeschwächt hat Basketball-Beziirksoberligist SG Hilkerode/Birkungen die Auswärtsfahrt nach Stöckheim angetretten. Beim direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt mussten sich die Eichsfelde mit 61:71 (25:31) geschlagen geben.

29.10.2018

Die Oberliga-Handballer der HSG Plesse-Hardenberg haben die vierte Niederlage im sechsten Spiel kassiert. Das Burgenteam unterlag bei der TSV Burgdorf III nach einer guten ersten Hälfte doch noch mit 30:35 (17:19).

29.10.2018