Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Tuspo Weende besiegt Spelle-Veenhaus 2:3

Volleyball-Regionalliga Tuspo Weende besiegt Spelle-Veenhaus 2:3

In der Regionalliga der Damen steht seit Sonnabend der Meister fest: Der TuSpo Weende verlor zwar sein Auswärtsmatch beim SC Spelle-Venhaus mit 2:3 (25:20, 12:25, 25:19, 24:26, 13:15). Doch da Verfolger Oldenburg in Nordhorn mit 1:3 verlor ist dem TuSpo der Titel nicht mehr zu nehmen.

Voriger Artikel
ASC Göttingen verliert gegen Salzgitter
Nächster Artikel
Last-Minute-Sieg in eigener Halle: 25:24
Quelle: SPF (Symbolbild)

Die Weender Volleyballerinnen können einen Spieltag vor Saisonende die Sektkorken knallen lassen. pk

Mehr in Kürze auf goettinger-tageblatt.de und in der Montagsausgabe des Tageblatts.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
15.12.2017 - 16:50 Uhr

Am Donnerstagabend ist der FC Lindenberg Adelebsen 01 beim heimischen Adelebser Günther-Brosenne-Turnier als Tabellendritter in seiner Gruppe ausgeschieden. Eine zweite Chance auf Hallen-Siege gibt es am Sonnabend in Uslar.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen