Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Tuspo Weende schlägt Schlusslicht
Sportbuzzer Sportmix Regional Tuspo Weende schlägt Schlusslicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 05.12.2018
Tuspo Weende findet in der Handball-Oberliga der C-Jugend wieder in die Spur. Quelle: dpa
Göttingen

Fast im Alleingang führten die beiden HVN-Auswahlspieler Nils Reiners, der mit 13 Treffern bester Torschütze der Partie war, und Benjamin Holler, der zehn Treffer beisteuerte, ihre Mannschaft zum nunmehr dritten Saisonsieg im achten Spiel. Mit einem 5:0-Lauf Mitte der ersten Hälfte hatten sich die Gastgeber dabei erstmals deutlich absetzen können (14:7, 22.). Nach dem Seitenwechsel ließen die Weender dem weiterhin punktlosen Tabellenschlusslicht schließlich keine Chance, nochmal zurück in die Partie zu kommen und bauten ihren Vorsprung kontinuierlich aus.

„Der Sieg ist verdient, wir waren von Anfang bis Ende spielbestimmend“, analysierte Tuspo-Trainer Aleddin Özer. „Die Jungs haben heute gut und diszipliniert gearbeitet.“

Mit einem weiteren Heimspiel setzen die Tuspo-Handballer die Saison am kommenden Sonntag, 9. Dezember, fort. Zu Gast ist dann der aktuelle Tabellenvierte HSG Verden-Aller, der auswärts bislang lediglich bei Spitzenreiter TSV Burgdorf unterlag. Im Hinspiel verlor Weende 16:20 (9:13). Anpfiff der Partie ist um 16 Uhr in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums. – Tore Tuspo: Reiners (13/2), Holler (10), Müller (3/1), Gevensleben (3), Germershausen (2).

Von Filip Donth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Tischtennis-Verbandsliga - Hannover 96 zu stark für Bovender SV

Nach der Niederlage vor Wochenfrist gegen den Tabellenführer hat sich Tischtennis-Verbandsligist Bovender SV nun auch gegen den Zweiten eine Niederlage eingehandelt. Bei Hannover 96 unterlag der Aufsteiger in Bestbesetzung mit 3:9.

05.12.2018

Die Volleyballerinnen des ASC 46 Göttingen haben in der Oberliga durch einen Auswärtssieg beim MTV Salzgitter die Tabellenführung erobert. In der Verbandsliga verlor der Tuspo Weende II in Hannover.

05.12.2018

Chancenlos blieb Tischtennis-Oberligist Torpedo Göttingen gegen den MTV Jever. Nach gut zwei Stunden Spielzeit stand eine 2:9-Niederlage zu Buche.

05.12.2018