Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Ü50 der BG 74 wird Dritter in Hagen
Sportbuzzer Sportmix Regional Ü50 der BG 74 wird Dritter in Hagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 07.06.2018
Freuen sich über Platz drei bei der nationalen Ü50-Meisterschaft: die Senioren der BG 74. Quelle: r
Göttingen

In der Vorrunde gab es im Eröffnungsspiel gegen den Langener TV, der verletzungsbedingt nicht komplett angereist war, einen deutichen 41:25-Sieg. Das zweite Spiel gegen die bis dahin unbekannten Paderborner ging nach einer Schwächephase zu Beginn am Ende knapp mit 39:46 verloren. Somit musste das letzte Gruppenspiel gewonnen werden, um unter die besten acht Mannschaften (von 16) zu kommen. Der Gegner war kein geringerer als der TSV Breitengüßbach, der als körperlich sehr hart agierender Verein bekannt ist. Dank eines schnellen Mannschaftsspiels setzte sich die BG mit 43:25 durch und wurde Vorrunden-Zweiter.

In der Zwischenrunde stand dann die BG Köln auf dem Spielplan. Durch eine konzentrierte Teamleistung gelang gegen den Gruppenersten ein glücklicher 25:22, damit war der Halbfinal-Einzug perfekt. Hier warteten die Gastgeber aus Boele-Kabel, die mit einigen ehemaligen Bundesligaspielern aufgelaufen waren. Nachdem die Göttinger die erste Halbzeit noch positiv gestalten konnten, schwanden nach der Pause die Kräfte und das Spiel ging äußerst knapp mit 32:33 verloren. Im Spiel um Platz drei war erneut die Paderborner Truppe, gegen die die Veilchen in der Vorrunde noch verloren hatten, der Gegner. Durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung stand am Ende ein 37:35-Erfolg.

Für die BG 74 spielten: Co-Trainer Rüdiger Weseloh, Akif Wenzel, Matthias Würges, Horst Wolf, Stefan Arntz, Dirk Dorra, Frank Lackermeier, Frank Dombeck, Axel Becker, Matthias Haase, Marcus Brand, Eberhard Krüger, Trainer Jan Limburg und Holger Dorra.

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

120 Jahre MTV Geismar, 90 Jahre Handball: Der Göttinger Südstadt-Verein hat am Sonnabend, 9. Juni, Grund genug zu feiern. Zu den Höhepunkten für Nostalgiker zählt Großfeldhandball, zu sehen von 16 bis 18 Uhr auf dem Sportplatz des RSV Geismar-Göttingen 05 an der Benzstraße.

07.06.2018

Das bundesweite Basketball-Turnier babamixed ist inzwischen zu einem festen Bestandteil im Göttinger Sportkalender geworden. Zum 33. Mal insgesamt und zum fünften Mal in Göttingen wurden, organisiert von der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GoeSF), die Sieger ermittelt.

07.06.2018

Europas größtes Basketball-Miniturnier, das die BG 74 Göttingen am Wochenende in zwölf Sporthallen im Stadtgebiet ausrichtet, erhält auch Unterstützung von der easyCredit Basketball Bundesliga (BBL) und dem Deutschen Basketball Bund (DBB).

07.06.2018