Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Unglückliche Niederlage für SG Rhume

Tischtennis-Landesliga Unglückliche Niederlage für SG Rhume

Nach fünfstündigem Marathon-Match hat die SG Rhume das Tischtennis-Landesligaspiel bei der zweiten Vertretung von Torpedo Göttingen mit 7:9 äußerst unglücklich verloren. Bis tief in die Nacht lieferten sich beide Teams in einem Duell auf Augenhöhe einen spannenden Schlagabtausch.

Voriger Artikel
Round Dance für Anfänger in Rhumspringe
Nächster Artikel
DJK Krebeck siegt bei Heimpremiere

Holt zwei Einzelpunkte gegen Torpedo Göttingen II: Stefan Schusterbauer von Landesligist SG Rhume.

Quelle: Helge Schneemann

Eichsfeld. Gleich sieben Mal ging es in den fünften Satz. Obwohl dabei vier Entscheidungssätze an die SG gingen, reichte es nicht zum angestrebten Punktgewinn in der Kreisstadt.

Nach der Rhumer 2:1-Führung aus den Eingangsdoppeln ging die Torpedo-Reserve ihrerseits mit drei Gewinnspielen in der oberen Mannschaftshälfte 4:2 in Front. Punkte durch Stefan Schusterbauer in der Mitte und Manuel Bieschke im unteren Paarkreuz markierten den zwischenzeitlichen Rhumer 4:4-Ausgleich.

Im zweiten Einzeldurchgang gingen die SGler Tim Kujoth und Sven Peters erneut gegen Torpedos Spitzenspieler Roland und Wiechers leer aus und ließen so den Gastgeber auf 7:4 davonziehen. Schusterbauer mit seinem zweiten Einzelpunkt und Pascal Bigalke im mittleren Mannschaftsteil sowie Florian Kopp in der unteren Etage erkämpften den 7:7-Ausgleich.

Am Ende konnten aber weder Bieschke im letzten Einzelmatch noch das Schlussdoppel Kujoth/Schusterbauer den Deckel draufmachen. In beiden Partien unterlagen die Rhumer etwas unglücklich erst im fünften und entscheidenden Satz jeweils mit 2:3. – Punkte SG Rhume im Doppel: Kujoth/Schusterbauer (1), Bigalke/Kopp (1).

Von Berthold Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 16:09 Uhr

Heimspiele stehen für die Niedersachsenliga-Vertreter des 1. SC Göttingen 05 auf dem Wochenend-Programm. Dabei empfangen die B-Juniorenfußballer am Sonnabend um 16 Uhr in Weende den JFV Calenberger Land und die A-Junioren am Sonntag um 15 Uhr am Greitweg Georgsmarienhütte.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen