Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Veilchen Girls müssen sich in Berlin geschlagen geben

U-17-Basketball-Bundesliga Veilchen Girls müssen sich in Berlin geschlagen geben

Die U-17-Basketballerinnen sind krankheitsbedingt mit einem sehr jungen Team beim Tabellenzweiten TUSLI in Berlin angetreten. Doch die Leinestädterinnen spielten gleich am Anfang hoch konzentriert und schnell, was zu einer 15:9-Führung nach dem ersten Viertel führte.

Voriger Artikel
45 Minuten lang gut gespielt
Nächster Artikel
LG Göttingen kämpft um Landestitel
Quelle: CRO

Göttingen. Auch danach blieb das Spiel spannend und die Führung wechselte immer wieder. Zur Halbzeit war das Ergebnis von 24:27 vielversprechend und die Veilchen hatten ihren Gegnerinnen klar gemacht, dass dieses Spiel nicht so einfach werden würde wie in der Hinrunde - zumal Berlins Topscorerin Nyara Sabally fehlte.

Doch das dritte Viertel lief für die Mädchen in lila nicht so glorreich wie in der ersten Spielhälfte. Viele hektische Fehler und Ballverluste auf der BG-Seite sowie eine gute Wurfquote auf der Seite der Hauptstadtmädchen führten dazu, dass das dritte Viertel mit 35:41 endete. Im Abschlussviertel der Partie konnte sich der TuS Lichterfelde letztlich deutlich absetzen und auf Göttinger Seite bekamen vor allen Dingen die jüngsten Spielerinnen noch einmal ihre Chance.

„Es ist ein bisschen schade, dass wir dieses Spiel verloren haben, zumal nach dem dritten Viertel noch lange nichts entschieden war. Trotzdem bin ich sehr stolz auf mein Team, denn wir haben versucht, alles zu geben und besonders unseren Rookies möchte ich ein großes Lob aussprechen. Sie haben heute wirklich super gespielt und gezeigt, dass sie langsam alt genug für diese Spielklasse sind“, schlussfolgerte Lea Nguyen nach dem Spiel. - Punkte BG 74 Veilchen Girls: Nguyen (19), Crowder (9), Brand (4), Altmann (3), M. Oevermann (3), Frost (3), P. Schlüter (3), L. Schlüter (2).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.11.2017 - 20:57 Uhr

Rotenberg trifft auf Bilshausen, Seulingen empfängt Bergdörfer

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen