Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Veilchen Ladies vor Schlusskapitel
Sportbuzzer Sportmix Regional Veilchen Ladies vor Schlusskapitel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 12.04.2017
Freudentanz: Inesa Visgaudaite, Fee Zimmermann, Verdine Warner, Johanna Hirmke, Merle Wiehl, Katarina Flasarova, Alissa Pierce und Jana Lücken (v.l.) bejubeln den Finaleinzug. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

In 80, maximal 120 Minuten Spielzeit wird die Entscheidung fallen, ob Göttingen in Zukunft zwei Basketball-Erstligisten stellen wird.

Nach den Tigern aus Neuss kommen am Ostersonnabend um 17 Uhr nun die Wölfe in die FKG-Halle: Dass das Wolfpack Wolfenbüttel der Gegner sein wird, ist den Veilchen Ladies gar nicht so unrecht. Schließlich hat die Mannschaft die GiroLive Panthers aus Osnabrück aus dem Wettbewerb genommen, ein Team, das sich zweimal in der Hauptrunde problemlos gegen die Veilchen Ladies durchgesetzt hatte.

Nach einer knappen 69:70-Hinspiel-Niederlage gegen Wolfenbüttel in der regulären Saison, sorgten die Göttingerinnen zum Abschluss der Hinrunde vor der bisherigen Rekordkulisse von 650 Zuschauern in der FKG-Halle für klare Verhältnisse und setzten sich gegen das Team von Pierre Horn mit 82:51 souverän durch. Damit verdrängten sie Wolfenbüttel von Platz 1 und sicherten sich mit dem Heimrecht im ersten (und eventuell dritten) Spiel die beste Ausgangslage. „Aber dieses Ergebnis zählt nicht mehr. Wir hatten einen herausragenden Tag und Wolfenbüttel einen schlechten. Am Samstag werden die Karten neu gemischt“, sagt BG-Trainer Giannis Koukos. Er hofft erneut auf die große Unterstützung der Zuschauer: „Die Stimmung gegenüber dem letzten Neuss-Spiel ist sicherlich kaum noch zu steigern. Aber das hat unser Team enorm gepusht“, so der Grieche: „Wir wollen jetzt den Heimvorteil auch im Endspiel nutzen, um unseren Traum vom Aufstieg zu realisieren.“

Der Ticket-Verkauf für das erste Spiel der Playoff-Finalserie ist angelaufen. Dauerkarten-Inhaber haben ein Vorkaufsrecht. Außerdem wird es eine zweite Stuhlreihe auf Podesten und Stehplatz-Tribünen entlang der Längsseite am Court geben. Karten-Vorbestellungen sind möglich bis Sonnabend (8 Uhr) per E-Mail: tickets@bg74veilchenladies.de. Außerdem gibt es am Sonnabend zwischen 10 und 12 Uhr im Vorraum des FKG einen gesonderten Vorverkauf. Die Tageskasse öffnet dann um 15.30 Uhr.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige