Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Veilchen Ladies beenden Turnier in Torun auf dem 4. Platz
Sportbuzzer Sportmix Regional Veilchen Ladies beenden Turnier in Torun auf dem 4. Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 10.09.2017
Jenny Crowder (r.) zählte zu den erfolgreichsten Werferinnen beim Turnier in Torun. Quelle: Alciro Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen/Torun

Die Veilchen hielten in allen Partien lange mit, mussten sich am Ende aber der größeren Routine und Personaldecke ihrer Kontrahentinnen geschlagen geben. Headcoach Giannis Koukos war mit lediglich acht gesunden Spielerinnen nach Polen gereist. Lea Nguyen fehlte verletzungsbedingt, Alissa Pierce wurde nach kleineren Blessuren ein wenig geschont. Für den Griechen war der Trip in die Partnerstadt dennoch ein Erfolg: „Für uns zählen die Ergebnisse aktuell nicht. Wichtig ist, dass wir als Team zusammen finden und in Angriff und Verteidigung immer besser aufeinander abgestimmt sind. Dieses Ziel haben wir eindeutig erreicht. Und das Team hat immer gekämpft. Ich bin sehr zufrieden.“

Nach dem Auftakterfolg gegen Posen am Freitagmorgen stand am frühen Abend das zweite Match des Tages gegen Gastgeber Energa Torun auf dem Programm. Die Veilchen führten gegen den Europacup-Teilnehmer nach dem ersten Viertel mit 22:19. In der Folge allerdings stellte sich Torun immer besser auf den Gegner ein, führte zur Pause mit 35:32 und nach dem dritten Viertelmit 53:50. Ein 11:23 im Schlussabschnitt ließ die Niederlage am Ende (61:76) dann aber eindeutig zu hoch ausfallen.

Ein ähnliches Bild bot sich am Sonnabend, als es gegen das schwedische Spitzenteam Telge Basket ging. Hier stand es zur Pause 35:33 für Telge. Nach dem dritten Viertel lagen die Veilchen erneut mit drei Zählern hinten, um am Ende dann mit 64:71 zu unterliegen. Ein wenig deutlicher gestaltete sich die Auseinandersetzung mit PGE MKK Siedlce. Die Veilchen verschliefen den Start (9:21), kamen bis zur Pause auf 27:35 heran und verkürzten nach Wiederbeginn sogar bis auf drei Punkte. Erneut waren es dann die letzten Minuten der Partie, die schließlich zur 51:64-Niederlage führten. – Punkte BG: Pierce 17 (12 gegen Torun/nicht eingesetzt gegen Telge/5 gegen Siedlce), Crowder 40 (16/15/ 9), Karambatsa 22 (2/13/7), Dobroniak 4 (-/4/-), Smith 17 (10/5/2), Pilz 6 (2/2/2), Janning 50 (11/18/21), Lücken 5 (2/1/2), Warner 15 (6/6/3).

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional 9. Mc.Clean Boxnacht - Fliegende Fäuste im Ring

Rund 1000 Besucher sahen bei der 9. Mc.Clean Boxnacht in die Sparkassen-Arena spannende Boxkämpfe. Neben Kämpfern des ASC 46 kamen traten Boxer aus ganz Deutschland und Italien an. Krönender Kampf war der des ASC-Boxers und amtierenden Deutschen Meisters Konstantin Cernov.

10.09.2017
Regional Handball auf einen Blick - Oberligisten gehen leer aus

Das größte Pech hatte die mit fünffachem Ersatz angetretene HSG Plesse-Hardenberg. Vor rund 200 Zuschauern brachten die Hausherren dem weiterhin ungeschlagenen Titelaspiranten MTV Vorsfelde an den Rand einer Niederlage.

09.09.2017

Der frühere Fußballprofi Olaf Thon (Schalke 04, FC Bayern, Weltmeister 1990) schaute am 8. September bei der „GT Sportschau“ im Göttinger „Kauf Park“ vorbei, um den Fans und Zuschauern zahlreiche Fragen zu beantworten und Autogramme zu schreiben. Außerdem unterstützte er eine Spendenübergabe.

11.09.2017
Anzeige