Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Veilchen Ladies unterliegen einem Erstligisten
Sportbuzzer Sportmix Regional Veilchen Ladies unterliegen einem Erstligisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:05 22.09.2016
Quelle: SPF
Anzeige
Göttingen

Topscorerinnen auf Seiten der BG waren Mayka Pilz und Katarina Flasarova mit jeweils 13 Punkten, zudem gelang Verdine Warner ein Double-Double (zwölf Punkte, 13 Rebounds). „Ich bin mit dem Spiel sehr zufrieden, vor allem mit der ersten Hälfte“, bilanzierte der neue BG-Coach Giannis Koukos.

Nach einem 0:4 zum Auftakt (1.) liefen die Veilchen Ladies etliche Minuten einem Rückstand hinterher, der beim 6:17 (7.) erstmals zweistellig war. Am Ende des ersten Viertels stand, weil die Gäste mehrere Male zu leichten Punkten kamen, ein 18:25 zu Buche.

Die zweiten zehn Minuten waren die besten der BGerinnen. Die Gastgeberinnen verkürzten den Rückstand zusehends und gingen nach einem umjubelten Dreipunkte-Wurf von Fee Zimmermann aus der linken Ecke erstmals in Führung (40:38/18.).

Nach der Pause konnten sich die Lions deutlich absetzen, weil das Koukos-Team zwischen der 21. und 39. Minute nur 14 Punkte erzielte. Gästetrainer René Spandauw betonte: „In der ersten Hälfte haben wir nicht aggressiv genug gespielt und die Intensität in der zweiten Hälfte erhöht.“ Er glaube, dass bei der BG „das Talent vorhanden ist, ganz oben mitzuspielen“.

Am Sonntag starten BG-Coach Koukos und sein Team mit dem Heimspiel gegen BBZ Opladen in die neue Saison. „Ich kann keine Siege versprechen“, sagt Koukos, „aber zumindest, dass das Team in jedem Training und an jedem Sonntag kämpfen wird.“ – Punkte BG 74: Pilz, Flasarova (je 13), Warner (12), Pierce, Wiehl (je 5), Crowder (4), Hirmke, Zimmermann, Nguyn (je 3). th

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Tischtennis-Bezirksliga - Nesselröden doppelt gefordert

Gleich zweimal greifen die Tischtennis-Bezirksliga-Spieler der Zweiten des TSV Nesselröden an diesem Wochenende zu den Schlägern, während der Tabellenführer TV Bilshausen nur ein Spiel auf dem Programm hat.

21.09.2016

Die Tischtennismannschaft des TSV Seulingen greift am Sonnabend erstmals in der neuen Saison in den Punktspielbetrieb der Bezirksoberliga ein. Ab 16.30 Uhr trifft das Sextett aus der Suhlegemeinde in der Sporthalle der Grundschule auf den Tabellenzweiten SG Rhume.

21.09.2016

Die beiden Tischtennis-Bezirksklassen-Aufsteiger aus dem Eichsfeld, SG Rhume II und TV Bilshausen II, müssen am Wochenende auswärts antreten. Bereits zwei Niederlagen hat die Bilshäuser Reserve zu Saisonbeginn hinnehmen müssen.

21.09.2016
Anzeige