Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Veilchen haben im Dreiervergleich die besten Karten

Veilchen haben im Dreiervergleich die besten Karten

Vor dem letzten Spieltag der Euro-Challenge befinden sich die BG-Basketballer in der komfortabelsten Situation aller Kontrahenten. Mit einem Heimsieg gegen Buducnost Podgorica würden die Göttinger für klare Verhältnisse sorgen und als souveräner Tabellenführer mit 5:1 Siegen in die Zwischenrunde einziehen, gefolgt vor dem BCM Gravelines Dunkerque, der momentan vor den punktgleichen Montenegrinern (3:2) Rang zwei belegt.

Bei einem Sieg der BG könnten sich die Franzosen sogar eine Heimniederlage gegen Lokomotiv Kuban (0:5 Siege) leisten. Da sie beide Spiele gegen Buducnost gewonnen haben, liegen sie im Direktvergleich vorn. Komplizierter wird es, wenn Buducnost in Göttingen gewinnt und Gravelines gegen Kuban. In diesem Fall hätten alle drei Teams 4:2 Siege, und im Dreiervergleich stände es 2:2:2.
Laut Reglement des Internationalen Basketball-Verbandes FIBA entscheidet dann die Differenz zwischen erzielten und kassierten Korbpunkten über die Rangfolge. In die Berechnung gehen alle Partien ein, die die drei Teams gegeneinander bestritten haben. Die erzielten Korbpunkte werden durch die kassierten dividiert, die Mannschaft mit dem höchsten Quotienten ist am besten platziert.
Hier liegen die Veilchen mit einem Korbverhältnis von 237:199 (+38/Quotient 1,19) klar vor Buducnost (225:217; +8/1,04) und BCM Gravelines (267:305; -38/0,88), bei dem bereits alle vier Spiele eingerechnet sind. Für das heutige Match bedeutet das, dass die BG selbst bei einer Niederlage von bis zu 15 Punkten Differenz Platz eins vor Buducnost behaupten würde. Eine Pleite mit weniger als 76 Punkten Differenz würde reichen, um Zweiter vor Gravelines Dunkerque zu werden.

Die FIBA-Regeln gehen noch weiter ins Detail: Ist die Korbdifferenz zwischen zwei oder drei Teams identisch, werden auch die übrigen Gruppenspiele für die Quotientenermittlung herangezogen. Ergibt auch das keine Klärung, entscheiden die mehr erzielten Punkte. Wenn selbst dann noch Gleichheit herrscht, entscheidet das Los.

mig

Zum Beitrag in GT-TV.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Basketball-Euro-Challenge

Mit einem Sieg gegen den montenegrinischen Vertreter KK Buducnost Podgorica im letzten Vorrunden-Spiel der Euro-Challenge wollen sich die Basketballer der BG Göttingen heute (12. Januar) um 19.30 Uhr in der heimischen Lokhalle den ersten Platz in der Gruppe A sichern und sich gleichzeitig für die 84:92-Niederlage in Podgorica, die bislang einzige im Europapokal-Wettbewerb, revanchieren.

Zum Beitrag in GT-TV.

mehr
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen