Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Viele Zusagen für Duderstädter Harz-Leine-Cup
Sportbuzzer Sportmix Regional Viele Zusagen für Duderstädter Harz-Leine-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 12.07.2018
Daniel Höppner, hier beim Harz-Leine-Cup in Aktion, ist in der Herrenkonkurrenz topgesetzt. Quelle: Richter
Anzeige
Duderstadt

Eine wahre Meldungsflut gab es für das Duderstädter Tennisturnier um den Harz-Leine-Cup, das am Sonnabend beginnt: Insgesamt liegen 125 Meldungen vor. Der erste Aufschlag erfolgt am Sonnabend um 9 Uhr.

Auf den Meldelisten des TC Blau-Weiß Duderstadt sind nun Nachrücker vermerkt, die nun hoffen, dass ein Teilnehmer doch noch absagt. In der Herrenkonkurrenz gibt es ein 32er-Feld, auf das zwei Nachrücker spekulieren, bei den Damen wird mit einem Feld mit 24 Spielerinnen operiert, eine Nachrückerin hofft noch auf ihren Einsatz.

Im Jugendbereich sind sämtliche Konkurrenzen besetzt

Im Jugendbereich werden sämtliche Konkurrenzen besetzt, wie Ilse Hellner-Borchard, Vizepräsidentin des TC Blau-Weiß, berichtet. Das stärkste Feld weist mit 21 Meldungen die U16-Konkurrenz der Jungen auf.

Topgesetzt ist bei den Herren nach wie vor Dauergast Daniel Höppner vom Braunschweiger THC, der in der deutschen Rangliste auf Platz 142 notiert ist. Ihre Zusage hat auch die Rittmarshäuserin Julia Marzoll gegeben, die für den HTV Hannover spielt und in der deutschen Rangliste auf Rang 123 zu finden ist. „Das Damenfeld ist schon sehr hochklassig“, so Hellner-Borchard.

Auch Klaus Wüstefeld und Jan Golenia dabei

Zu den Lokalmatadoren gehören Klaus Wüstefeld (Duderstadt) und Jan Golenia (Giebeoldehausen), gespielt wird auf der Duderstädter Anlage an der Roten Warte und in Gieboldehausen. Interessant wird es am Sonntag (Beginn ebenfalls um 9 Uhr), wenn die Viertelfinals auf dem Programm stehen. Der Zeitplan für den Finaltag am Montag steht noch nicht fest. Weiter geht es dann am Dienstag mit dem zweiten Turnier in Osterode, bevor ab Freitag die Turnierserie mit den Spielen in Göttingen endet.

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit neun Top-Platzierungen kehren die Rope Skipper des TV Roringen von den Weltmeisterschaften, den World Jump Rope Championships, in Orlando/Florida zurück. Eine Bronzemedaille von Svenja Reinhardt in der Kategorie Triple Under stach aus südniedersächsischer Sicht heraus.

12.07.2018

Ein Beachvolleyballturnier der Kategorie A im Groner Freibad stellt den diesjährigen Höhepunkt im Göttinger Beachvolleyball-Kalender dar. An den Start gehen am Sonnabend zehn Männer- und 20 Frauenteams.

12.07.2018

Marc Brüning und Sanna Almstedt haben ihren Vorsprung in der Göttinger Ausdauerserie Gö-Challenge ausgebaut. Beide hatten beim 30. Göttinger Altstadtlauf die 10-Kilometer-Distanz in Angriff genommen – und eine beachtliche Leistung abgeliefert.

12.07.2018
Anzeige