Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Volleyball-Regionalliga: Tuspo Weende verliert bei Schlusslicht VSG Hannover
Sportbuzzer Sportmix Regional Volleyball-Regionalliga: Tuspo Weende verliert bei Schlusslicht VSG Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 27.02.2013
Quelle: SPF (Symbolfoto)
Anzeige
Weende

Tuspo begann vielversprechend, in Satz eins führte Feldhusens Mannschaft mit 11:4 und 19:17. „Danach schlich sich bei uns der Fehlerteufel ein, im Angriff lassen wir Chancen liegen, uns fallen unnötig viele Bälle ins Feld. Wir spielen manchmal als Mannschaft richtig klasse zusammen, aber dann brechen wir auch wieder völlig weg – die Konstanz auf gutem Niveau fehlt uns“, berichtete Mannschaftsführerin Christine Pieper.

Erstaunlich souverän

Die junge, unter viel größerem Druck stehende Mannschaft der VSG ging mit diesem erstaunlich souverän um. In Satz zwei war Weende kein gleichwertiger Gegner. Feldhusens Damen zeigten im dritten Durchgang eine Trotzreaktion, bäumten sich auf. Speziell Jaqueline Herrmann sorgte auf der Mitte für positive Akzente in Block und Angriff. 13:12 und 19:16 führten die Gäste und wollten das Blatt wenden. Die Offensive agierte ideenlos, in den entscheidenden Phasen gingen Big-Points an die VSG. „Hannover hat defensiv enorm viel geholt und am oberen Limit gespielt. Trotzdem eine ganz bittere Niederlage“, zog Pieper ein ernüchterndes Fazit.

Von Peter König

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige