Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Volleyball-Regionalliga: VSG/ASC verliert gegen TuS Bröckel mit 2:3

Warnschuss Volleyball-Regionalliga: VSG/ASC verliert gegen TuS Bröckel mit 2:3

Die Titelambitionen der Göttinger Regionalliga-Volleyballer haben einen kleinen Dämpfer bekommen. Überraschend stolperte Spitzenreiter VSG/ASC beim Vorletzten TuS Bröckel mit 2:3 (25:20, 23:25, 20:25, 29:27, 12:15). Trainer Matthias Polkähn machte die vierwöchige Wettkampfpause und das Fehlen von Kapitän Stephan Teumer in den beiden ersten Sätzen für die Pleite verantwortlich.

Voriger Artikel
Tuspo Weende verliert gegen SG Karlshöfen 0:3
Nächster Artikel
Handball: Jugend des TV Jahn verteidigt Tabellenspitze
Quelle: Pförtner (Symbolbild)

Göttingen. Bröckel setzte sich auf 15:11 ab, ehe die Gäste das Blatt durch eine starke Block- und Abwehrleistung zur 1:0-Satzführung wendeten. Doch angetrieben vom lautstarken Publikum, erhöhten die Gastgeber den Aufschlagdruck und störten so den Spielaufbau der Göttinger empfindlich, die folglich das 1:1 hinnehmen mussten.

Den Start in Durchgang drei verpatzten die Gäste völlig. Polkähn wechselte beim Stand von 4:14 den gerade angekommenen Teumer kalt ein, um seinen Stammzuspieler möglichst schnell in die Partie zu integrieren. Doch es reichte nur noch zur Ergebniskosmetik (20:25). Im vierten Satz glich Göttingen nach 24:21-Führung knapp mit 29:27 zum 2:2 aus, doch im Nervenspiel Tiebreak zog Bröckel zweimal davon, von 6:6 auf 9:6 und 10:10 auf 12:10.

„Wir lassen im Angriff unnötig Punkte liegen, überdrehen, ein Annahmefehler zu viel ist auch dabei. Am Ende gewinnt Bröckel verdient“, ärgerte sich Polkähn, unterstrich aber sogleich das Positive: „Vielleicht war die Niederlage ja ein Warnschuss zur richtigen Zeit . Am nächsten Sonntag kommt der Tabellenzweite Schüttorf nach Göttingen, wir wissen spätestens jetzt, woran wir arbeiten müssen.“

Von Peter König

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Optimale Ausbeute

Nesselröden. Einen perfekten Verlauf nahm der Spieltag in der Volleyball-Bezirksliga der Herren für Gastgeber TSV Nesselröden. Die Einheimischen gewannen vor eigenem Publikum gegen die DJK Kolping Northeim mit 3:1. Noch deutlicher gestalteten sie die Partie gegen die VSG/ASC Göttingen IV. Hier triumphierten sie am Ende mit 3:0.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.01.2018 - 15:05 Uhr

Beim Audi Göttingen Cup an diesem Wochenende treten 34 U14- und U15-Teams in der Halle des Theodor-Heuss-Gymnasiums gegeneinander an. Mit der Vorrunde am Sonnabend waren Teilnehmer und Organisatoren vom FC Gleichen vollauf zufrieden. Auch wenn noch kurzfristig der Plan abgeändert werden musste.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen