Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Vorverkauf ist gestartet

Sparkasse & VGH Cup Vorverkauf ist gestartet

Wenige Tage nach der Auslosung der Gruppen für das internationale A-Junioren-Fußballturnier um den Sparkassen & VGH-Cup, das vom Donnerstag, 10. Januar, bis Sonntag 13. Januar, in der Göttinger Lokhalle ausgetragen wird, hat der Kartenvorverkauf begonnen. Vorerst allerdings nur online unter sparkasse-vgh-cup.de. An den Vorverkaufsstellen gebe es Tickets ab Anfang Dezember, teilte Michael Skibbe, Ticket-Chef des Turniers, mit.

Voriger Artikel
MTV Grone I erwischt perfekten Heimspieltag
Nächster Artikel
SG Rhume hofft auf Einsatz von Spitzenakteur
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen . Tageskarten gibt es ab vier Euro, Dauerkarten nur in der besten Kategorie für 33 Euro. „Unsere Preisstruktur orientiert sich an Familien und soll allen einen Besuch beim Turnier ermöglichen“, erläuterte Lutz Renneberg, Geschäftsführer des Ausrichters FEST GmbH. Darüber hinaus werden wie in den vergangenen Jahren  Gruppentickets für die einzelnen Turniertage angeboten. Sie enthalten zehn Eintrittskarten (8 Kinder/Jugendliche und 2 Erwachsene).

„Das Gruppenticket ist ein Angebot an Vereine, Mannschaften und deren Fans“, erläuterte Skibbe. Aufgrund des Vorkaufsrechts für die beim Turnier startenden regionalen Teams seien bereits rund 3000 Karten abgesetzt.

sparkasse-vgh-cup.de

jod/mig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gruppen-Auslosung
In die „Hammer-Gruppe“ gelost: Ingo Möwes (rechts) von Sponsor Rewe mit Viva Paramarajah von Sparta.

Einmal gegen Grasshoppers Zürich, Schalke 04 und den FSV Mainz 05 spielen – gleich alle drei Wünsche gehen für den 17-jährigen Felix Wickmann vom A-Junioren-Kreisligisten SV Groß Ellershausen/Hetjershausen in Erfüllung. Bei der Gruppen-Auslosung des Sparkasse & VGH-Cups am Donnerstagabend in der Zentrale der Sparkasse Göttingen erwischte das Team einen Platz in der Flippothek-Gruppe.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen