Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
WNBL: Team Göttingen Favorit gegen Rhein Girls Baskets

Chance WNBL: Team Göttingen Favorit gegen Rhein Girls Baskets

Größer könnte die Chance für das Team Göttingen, Zweiter der Gruppe West in der Weiblichen Nachwuchsbasketball-Bundesliga (WNBL), kaum sein, sich für die ärgerliche 55:59-Niederlage in Grünberg beim Team Mittelhessen vor einer Woche zu rehabilitieren.

Voriger Artikel
TSC Schwarz-Gold will Favoriten bei Heimturnier angreifen
Nächster Artikel
NBBL: BBT Göttingen bei Verfolger Alba Berlin

Möchte mit dem Göttinger WNBL-Team zurück in die Erfolgsspur: Corinna Dobroniak (rechts), hier die Hernerin Karina Sola.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Denn am Sonntag,  3. Februar, um 14 Uhr empfängt die Mannschaft von Coach Finn Höncher in der Hainberg-Halle das sieglose Schlusslicht Rhein Girls Baskets. Das Hinspiel in Neuss hatten die Göttingerinnen mit 64:38 gewonnen.

„Wir haben den letzten Auftritt in Grünberg und die dort gezeigten Leistung aufgearbeitet und uns erfolgreich darüber ausgetauscht“, berichtete Höncher aus der Mannschaftsbesprechung vor ein paar Tagen. Team und Trainer waren sich einig, die Pleite beim nun punktgleichen Dritten (beide 12) als einmaligen Ausrutscher abzuhaken.

„Auch solche Erfahrungen gehören dazu. Wir können nur daraus lernen. Nun kommt es darauf an, gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner wieder zu alter Stärke zurück zu finden. Einstellung, Einsatz, Leistung und Ergebnis sollen am Ende wieder stimmen“, gibt Höncher die Marschroute für die zweite Begegnung mit den Rhein Girls Baskets vor.

rcw/mig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Basketball-Mädchen

Das Team Göttingen startet in die WNBL-Rückrunde mit einem Auswärtsspiel in Recklinghausen. Die Basketballerinnen von Trainer Finn Höncher treffen dort am Sonntag (12 Uhr) auf die Metropol Girls und wollen dort ihre gute Ausgangsposition in der Gruppe West festigen. Der Gegner darf trotz seines fünften Tabellenplatzes keinesfalls unterschätzt werden.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.01.2018 - 12:12 Uhr

Die SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, hat kurzfristig ein Testspiel vereinbart. Gegner ist am Freitag um 19.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am heimischen Sandweg der Bezirksligist SG Werratal.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen