Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Waspo 08 muss ihre Kursangebote einstellen
Sportbuzzer Sportmix Regional Waspo 08 muss ihre Kursangebote einstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 16.11.2012
Waspo muss Angebote einstellen: Die Asklepios-Klinik schließ das Bewegungsbad. Quelle: Pförtner (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Die Entscheidung wurde dem Waspo-Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit aber erst knapp vier Wochen zuvor mitgeteilt. „Nun stehen unsere Kursgruppen ohne geeignete Halle da, und wir müssen das Angebot ersatzlos streichen“, wettert der 57-jährige Bode.

Asklepios-Geschäftsführer Manfred Huppertz wehrt sich. „Wir haben der Waspo schriftlich mitgeteilt, dass sie bis Mitte November ihre Kursangebote einstellen müssen“, sagt Huppertz, wenngleich er einräumt, dass schon seit einigen Monaten aus Kostengründen über die Schließung des Bads nachgedacht wurde, die Entscheidung letztlich aber relativ kurzfristig fiel. „Leider haben wir keine Alternativlösung gefunden. Zudem ist die Waspo der einzige Verein, der unser Bad genutzt hat.“ Für die Therapiemöglichkeiten habe die Schließung keine negativen Auswirkungen.

Ausweichbäder sind für die Waspo nicht verfügbar, seit das Bad am Saathoff-Platz geschlossen hat. Zwar habe man in Krankenhäusern oder Altenheimen angefragt, die über entsprechende klimatische Voraussetzungen verfügen, doch diese seien restlos besetzt. „Deutschland ertrinkt“, sagt Bode ironisch. Hoffnung für die Wasporaner gibt es voraussichtlich erst im kommenden Jahr. Die Eiswiese plant dann einen Anbau, wie Alexander Frey, Geschäftsführer des Betreibers GoeSF, auf Tageblatt-Anfrage bestätigte.

Auch Waspo-Sport-Koordinatorin Anna-Christina Schmidt bereitet die aktuelle Entwicklung Sorgen. „Das schlägt sich zum einen auf die Mitgliederzahlen aus. Andererseits ist auch unsere soziale Verantwortung in Frage gestellt“, unterstreicht die 33-Jährige. Sie sieht auch die Stadt in der Verantwortung.

Von Rupert Fabig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema
Regional Jugendschwimmen - Waspo 08 Landesbeste

Die C-Mädchen der Waspo 08 wurden beim Landesentscheid der Schwimmer in Osnabrück ihrer Favoritenrolle gerecht. Als zeitschnellstes Team hatten sich Clara Kamper, Annika Blum, Alke Heise, Beret Höpfner, Phillis Michelle Range und Jelka Strelow für den Wettkampf qualifiziert und stiegen auch diesmal nach fünf Staffeln als schnellste aus dem Wasser.

10.11.2012

Unter dem Motto Halloween hat in der Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums eine Sportel-Aktion von Waspo 08 gestanden.

27.10.2012

Auf die Kürzung von Fördergeldern reagieren die meisten Empfänger mit der Ankündigung, bisher geleistete Aufgaben wegen Geldmangels nicht mehr wahrnehmen zu können. Dass es auch anders geht, stellen die Göttinger Freizeit und Sport GmbH (GoeSF) und der Stadtsportbund (SSB) unter Beweis.

22.10.2012
Anzeige