Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Weende II freut sich über ersten Oberliga-Punkt
Sportbuzzer Sportmix Regional Weende II freut sich über ersten Oberliga-Punkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 18.10.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Göttingen

Weende steht vor einer schweren Saison, die Mannschaft des Trainerduos Annalisa Sperling und Britta Gemmeke musste nach dem Aufstieg den Abgang von vielen Stammkräften kompensieren. Das Team ist komplett neu formiert, das Saisonziel kann nur Klassenerhalt heißen.

Tuspo Weende II – BTS Neustadt 0:3 (20:25, 10:25, 23:25). Viele der jungen Weenderinnen schnupperten gegen Neustadt zum ersten mal Oberligaluft. Und das gleich gegen einen Absteiger aus der Regionalliga, also einen ganz dicken Brocken. Entsprechend deutlich fiel die Niederlage aus, bei der Weendes Volleyballerinnen aber in Satz eins und drei gut mithielten.

Tuspo Weende II – MTV Salzgitter 2:3 (16:25, 20:25, 26:24, 25:18, 13:15). Im Spiel gegen Salzgitter bewies das Team von Sperling und Gemmeke großartige Moral, der Tuspo kam nach 0:2-Rückstand zurück in die Partie und verpasste nach dem Satzausgleich nur hauchdünn den ersten Saisonsieg in der neuen Spielklasse. Die Gäste behielten im Tie-break mit 15:13 die Oberhand.

„Wir haben noch nicht konsequent genug gespielt, hatten kleine Schwächephasen, und die werden in dieser Liga nicht verziehen. Klasse war der Auftritt unserer Jüngsten: Charlotte Nolte übernahm Verantwortung und glänzte durch gute Aufschlage und effektive Angriffe“, resümierte Trainerin Annalisa Sperling.

Von Peter König

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Göttinger Student Hendrik Wobst ist deutscher Vizemeister der Junioren bis 93 Kilogramm im Kraftdreikampf. Bei den Deutschen Meisterschaften in Chemnitz stellte er zudem mit 265 Kilogramm in der Kniebeuge einen neuen nationalen Rekord auf. Wobst ist damit auf dem direkten Weg ins Nationalteam.

18.10.2017
Regional Tischtennis-Deutschlandpokal - Wucherpfennig mit Landesauswahl Fünfter

Reinhard Wucherpfennig vom TSV Seulingen hat mit dem Team Niedersachsen beim Tischtennis-Deutschlandpokal Senioren 60 den fünften Platz geholt. Mit Reinhard Köneke vom Bovender SV und dem Eichsfelder waren zwei Akteure aus dem Verband Südniedersachsen bei den über 60-Jährigen nominiert worden.

18.10.2017

Das Tageblatt verlost erneut Handball-Tickets – diesmal 3 x 2 Eintrittskarten für das Drittligaspiel des Northeimer HC gegen den SV Anhalt Bernburg am Sonntag, 22. Oktober, um 17 Uhr in der Schuhwallhalle in Northeim.

18.10.2017
Anzeige