Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Weende bleibt an Spitze

Handball-Regionsliga Weende bleibt an Spitze

Tuspo Weende behautete nach einem Auswärtssieg die Tabellenführung in der Handball-Regionsliga der Männer. Alle anderen heimischen Teams gingen dagegen leer aus.

HBV Leinefelde – MTV Geismar III 34:19 (16:10). Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr fehlte dem MTV Sicherheit. Alle Aufstellungsvarianten brachten keinen Erfolg, und so erklärt sich dann eine so hohe Niederlage. Über 18:10 und 22:12 setzten sich die Leinefelder durch schnell Gegenstöße nach Fehlern des MTV immer weiter ab. – Tore MTV: Brauschke (3), Frölich (5/1), Nienstedt (3), Zellmer (2), Schwerdt (1), Adler (2), Henne (1), Mesecke (2).

SG Spanbeck/Billingshausen II – HSG Rhumetal III 14:17 (7:7). Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Nach der Pause wollte die Gastgeber ihre Chancen besser nutzen, was allerdings nicht gelang. In Überzahl konnten sie am Ende zwar noch verkürzen, nicht aber das Blatt wenden. – Tore SG: Angerstein (1), Gundlach (3), Röglin (2), Winkler (1), Gienapp (3), Dehn (2), F. Hartmann (2/2).

SV Worbis – HSG Plesse-Hardenberg III 28:20 (13:12). Die vierwöchige Spielpause war der HSG anzumerken. Unzufrieden waren die Gäste mit den Schiedsrichtern und deren Zeitstrafen-Verteilung. Bis auf zwei Tore kam das Burgenteam im zweiten Abschnitt heran (19:21), musste dann aber noch eine weitere kuriose Schiedsrichterentscheidung hinnehmen und gab sich auf. – Tore HSG: Berger (4), Ebner (2), Engel (4), Kahle (3), Kammerer (2), Mandelt (1), Preuße (3), Neumann (1).
HSG Rhumetal IV – Tuspo Weende 22:28 (9:13). Weende lag zunächst zurück (2:4), stellte sich dann aber besser auf den Gegner ein und führte zur Halbzeit schon deutlich. Weendes Neuzugang Schusdzarra war nicht zu kontrollieren und damit Garant für den Auswärtssieg. – Tore Weende: Schusdzarra (13), Schwanke, Schröter, Klein (je 3), Nörtemann, Kusiek (je 2), Willenbockel, Ahrens (je 1).

kal

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
16.01.2018 - 15:33 Uhr

Rund 340000 Euro: Diesen Betrag investiert der SC Hainberg derzeit in die Modernisierung seines Vereinsgebäudes auf den Zietenterrassen. Jörg Jockel Lohse, seit vier Jahren Vorsitzender der Blau-Weißen, betont: Das ist für uns ein Quantensprung.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen