Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Weende unterliegt in Essen mit 0:3
Sportbuzzer Sportmix Regional Weende unterliegt in Essen mit 0:3
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 13.10.2016
Tuspo Weende zeigte beim 0:3 in Essen eine gute Leistung. Quelle: SPF
Anzeige
Göttingen

Essen war dabei als Favorit ins Aufsteigerduell gegangen, hatte Tuspo als bisher ungeschlagener Tabellenzweiter empfangen. Die Gäste aus Göttingen begannen schwungvoll und ohne Respekt, führten im ersten Satz mit 14:9. Doch plötzlich gönnte sich Weende zehn Punkte lang eine spielerische Auszeit, zwischen der 14:9-Führung und dem 14:19-Rückstand fiel die Vorentscheidung. Bis zum 21:25 waren beide Teams wieder auf Augenhöhe, die Punktserie hatte Essen jedoch auf die Siegerstraße gebracht.

Noch enger ging es im zweiten Durchgang zu, als der Tuspo bei eigener 24:22-Führung zwei Satzbälle nicht verwerten konnte, Essen einfach cooler agierte und den ersten eigenen Satzball zum 26:24 nutzte. „Wir haben uns trotzdem kaum etwas vorzuwerfen. In den entscheidenden Momenten war Essen abgezockter, hat nahezu fehlerfrei gespielt. Bei uns verletzt sich Anfang des zweiten Satzes Außenangreiferin Greta Barke am Knie, doch selbst diesen Schock steckt das Team weg“, sagte Harms.

Auch nach dem 0:2-Satzrückstand und einem 0:4-Fehlstart in Durchgang drei steckten die Weenderinnen nicht auf. Bei 16:13 gab es berechtigte Hoffnung auf den verdienten Satzgewinn, doch Gastgeber Essen war einfach unnachgiebig. Durch harte Sprungaufschläge holte sich das Heimteam den glatten 3:0-Erfolg.

„Es war eine starke Vorstellung meiner Mannschaft. Wenn wir so weitermachen, werden wir noch viele Gegner in der dritten Liga ärgern und als Aufsteiger die Klasse bestimmt halten“, resümierte Harms. „Am Satzende brauchen wir den kühlen Kopf um zuzupacken, für solche Leistungen müssen wir uns das nächste Mal belohnen.“pk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach vielen Anläufen hat es nun endlich geklappt: Boxer Wladimir Steinbach darf zur Deutschen Meisterschaft. Der Athlet des ASC 46 qualifizierte sich bei der Niedersachsenmeisterschaft in Cloppenburg, die er nach einem intensiven Gefecht gewann.

12.10.2016
Regional „Sport meets Music“ mit den Rope Skippern vom TV Roringen - Viel mehr als nur Seilspringen

Mit „Fluch der Karibik“ von Klaus Badelt haben die Rope Skipper vom TV Roringen für ihren Auftritt bei der Benefiz-Gala „Sport Meets Music“ ein bekanntes Stück zugewiesen bekommen. Zur Musik des Göttinger Symphonie Orchesters (GSO) werden sie dazu Seilspringen.

12.10.2016
Regional BG Göttingen trifft auf Deutschen Meister - Bamberg ist derzeit das Maß aller Dinge

Mehr geht nicht: Beim aktuellen Spitzenreiter der Basketball-Bundesliga, den Brose Bamberg, tritt die BG Göttingen am Mittwoch an. Tipp-Off zu der vorgezogenen Partie in der Brose Arena ist um 20.30 Uhr. In bestechender Form präsentieren sich die Franken von Trainer Andrea Trinchieri derzeit.

11.10.2016
Anzeige