Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Weender Gruppe „Skill“ im Finale dabei
Sportbuzzer Sportmix Regional Weender Gruppe „Skill“ im Finale dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 13.06.2018
Für das Finale in Braunschweig qualifiziert: Die Gruppe „Skill“ vom Tuspo Weende Quelle: r
Göttingen

Beim Landesfinale „Rendezvous der Besten“ werden die besten Showtanzgruppen Niedersachsens ermittelt. Nach zehn Jahren geht die Entscheidung am Sonnabend, 17. Juni, um 15 Uhr wieder in der Stadthalle Braunschweig über die Bühne. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn hier präsentieren die Finalisten ihre fantasievollen Darbietungen nicht auf einer ebenerdigen Fläche, wie es in Sporthallen oder Veranstaltungsarenen der Fall ist, sondern auf einer echten Bühne. Dadurch ist die Showfläche begrenzt, und die Gruppen müssen sich mit diesen neuen Begebenheiten im Vorfeld intensiv auseinandersetzen. Vor allem dann, wenn sie größere Requisiten in ihre Show einbeziehen. Qualifiziert hat sich auch die Gruppe „Skill“ vom Tuspo Weende, die in der Startreihenfolge die Position zehn zugelost bekommen hat und damit als erste Gruppe nach der Pause auf die Bühne muss.

48 Gruppen haben sich im April 2018 in den beiden Vorentscheiden in Hatten-Sandkrug und Wolfenbüttel für das Landesfinale beworben. 18 von ihnen kämpfen am Wochenende um die begehrten Prädikate. Sie alle veranschaulichen mit ihren Darbietungen wieder einmal, welch intensive Arbeit in Niedersachsens Turnvereinen investiert wird, um sowohl beim Publikum als auch bei der Jury einen „Wow“-Effekt hervorzurufen. Die Tänzerinnen von „Skill“ hatten mit ihrer neuen Choreografie „Mother Earth“ beim Vorentscheid das Prädikat „ausgezeichnet“ erhalten und wollen dieses am Wochenende in Braunschweig bestätigen.

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fünf Athleten des Shotokan Göttingen sind bei den nationalen Meisterschaften des Deutschen Karate Bundes (DJKB) in Bochum an den Start gegangen. Als Deutscher Meister kehrte Julian Becker von diesen Titelkämpfen, bei denen 800 Kämpfer am Start waren, zurück.

12.06.2018

Nachwuchs-Mehrkämpfer Maik Bruse hatte Grund zum Jubel. Der Leichtathlet der LG Göttingen hat im abschließenden 2000-Meter-Lauf alle Kräfte mobilisiert und sich die Bezirksmeisterschaft gesichert.

12.06.2018

Der männliche Handball-Nachwuchs des Tuspo Weende lässt aufhorchen: Die C-Jugend des Nordstadtvereins sicherte sich die Qualifikation für die Oberligasaison 2017/18. Und weitere Talente rücken nach: Auch hinter der E-Jugend liegt eine erfolgreiche Saison.

12.06.2018