Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Werra Laubach steht als erster Absteiger fest

Tischtennis-Bezirksoberliga Werra Laubach steht als erster Absteiger fest

In der Tischtennis-Bezirksoberliga steht mit Werra Laubach der erste Absteiger fest. Die letzten zwei Spieltage müssen zeigen, ob Seulingen, Geismar oder die Torpedo-Dritte diesen Klub in die Bezirksliga begleiten.

Voriger Artikel
MTV Geismar II patzt beim Dasseler SC
Nächster Artikel
Blau-Gelb/Tornado und GSC Göttingen Meister
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Der TTV Geismar ist nach zwei Niederlagen stark gefährdet; beim 3:9 gegen Langenholtensen zeigte sich das Team genauso schwach wie anschließend beim 5:9 in Nesselröden. Dort hatte der TTV nach den Doppeln 3:0 geführt, dann aber nur noch durch Rücker zwei Punkte erspielt.

Torpedo könnte sich mit einem knappen 9:7 über Nesselröden den vielleicht entscheidenden Vorteil erspielt haben, denn der TTC leistete mit einem 9:6 gegen Seulingen Schützenhilfe. Der SC Weende hat sich mit Rang 2 offenbar abgefunden: gegen die SG Rhume reichte es nur zu einem 8:8.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.12.2017 - 12:19 Uhr

Die Teams für die Endrunde des Leinecups der SG Niedernjesa in Rosdorf stehen fest. Die Endrunde beginnt am Sonntag um 14 Uhr in der Sporthalle am Siedlungsweg. Das Endspiel wird gegen 17.30 Uhr ausgetragen, anschließend folgt die Siegerehrung.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen