Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Wollbrandshausen distanziert die Konkurrenz

Schießen Wollbrandshausen distanziert die Konkurrenz

Der GSV Wollbrandshausen hat sich im aktuellsten Rundenwettkampf der Kreisliga-Luftpistolenschützen mit 6801 Punkten den Sieg gesichert. Zweiter wurde die SG Duderstadt III vor der SG Rhumspringen.

Voriger Artikel
SVG 07 in der Testphase
Nächster Artikel
Lisa Jung von der LG Göttingen bei Deutscher Meisterschaft

Erich Jäger ist für die SG Duderstadt III aktiv. 

Quelle: Walliser

Eichsfeld. Nach vier Durchgängen lagen die Wollbrandshäuser mit 278 Punkten vor der Duderstädter Drittvertretung. Stefan Fahlbusch war mit 1391 Punkten der erfolgreichste Schütze vor Rhumspringes Manfred Hose, der auf 1383 Zähler kam.

In der 2. Kreisliga lag die SB Gieboldehausen II dank erzielter 4992 Zähler ganz vorne vor dem SV Rollshausen II (4888 ). Bester Schütze war Gieboldehausens Wolfgang Schunke mit einer Bilanz von 1326.
In der Luftgewehr-Kreisliga reichte es für die SG Duderstadt III hinter der SG Walkenried und SV Osterhagen mit 6959 Punkten zu Rang drei.

Hartmut Henkelmann war diesmal mit 1439 Punkten treffsicherster SG-Akteur. In der 2. Kreisliga distanzierte die SB Nesselröden V(5040) die SG Duderstadt IV (3085) mehr als eindeutig. Nesselrödens Hiltrud Ehbrecht (1326) besaß die beste Trefferquote.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen