Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Wucherpfennig mit Landesauswahl Fünfter

Tischtennis-Deutschlandpokal Wucherpfennig mit Landesauswahl Fünfter

Reinhard Wucherpfennig vom TSV Seulingen hat mit dem Team Niedersachsen beim Tischtennis-Deutschlandpokal Senioren 60 den fünften Platz geholt. Mit Reinhard Köneke vom Bovender SV und dem Eichsfelder waren zwei Akteure aus dem Verband Südniedersachsen bei den über 60-Jährigen nominiert worden.

Voriger Artikel
Karten für Northeimer HC zu gewinnen
Nächster Artikel
Göttinger Student deutscher Vizemeister


Quelle: Schneemann

Eichsfeld. Zum Landesverbandsteam gehörten zudem ein Spieler vom TTC Arpke (Region Hannover) und zwei weitere Oldies aus Norddeutschland. Über zwei Tage zog sich das Pokalturnier in der Stadtwerke Arena im schleswig-holsteinischen Mölln hin.

Die zwölf Mannschaften wurden in vier Vorrundengruppen eingeteilt. In der Gruppe B bekamen es die Niedersachsen mit Schleswig-Holstein und dem Westdeutschen Tischtennis-Verband (WTTV) zu tun. Wucherpfennig konnte mit einem Dreisatzsieg im Einzel und mit Köneke im Doppel zwei Punkte zum 4:3-Sieg über den WTTV beisteuern. Gegen den Ausrichter-Verband waren die Niedersachsen chancenlos und unterlagen mit 0:4.

Am zweiten Tag standen die Platzierungsspiele auf dem Programm. In der Vorrunde musste Wucherpfennig mit seinen Kollegen gegen den späteren Pokalsieger Bayern mit 1:4 die Segel streichen. Eine spannende Partie entwickelte sich in der Zwischenrunde gegen Hamburg. Einen 0:3-Rückstand drehten die Niedersachsen zum 4:3-Sieg. Die Wende brachte wieder das Doppel Wucherpfennig/Köneke.

Dazu waren Nerven wie Drahtseile erforderlich, denn alle vier Punkte konnten erst im entscheidenden fünften Satz gesichert werden. Im Spiel um den fünften Platz ließen die Niedersachsen dem Team Sachsen beim 4:0-Sieg keine Chance. Mit sechs Punkten aus elf Auftritten war Wucherpfennig mit seiner Leistung voll zufrieden. „Immerhin waren die besten Tischtennisspieler meiner Altersklasse aus ganz Deutschland am Start“, sagte der Seulinger Mannschaftskapitän.

Von Berthold Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.11.2017 - 13:06 Uhr

Um die Kommerzialisierung des Fußballs geht es am Mittwoch, 22. November, bei einer Lesung des Autors Christoph Ruf im Fanraum der Supporters Crew 05, Obere-Masch-Straße 10 in Göttingen. Beginn ist um 19.05 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen