Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Wucherpfennig überrascht mit der SG Braunschweig
Sportbuzzer Sportmix Regional Wucherpfennig überrascht mit der SG Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 06.11.2018
Angelina Wucherpfennig schießt in der Luftgwehr-Bundesliga Quelle: r
Eichsfeld

Beide waren nicht unbedingt erwartet worden, stand Wucherpfennigs Mannschaft doch jeweils Kontrahenten gegenüber, die wesentlich stärker eingeschätzt worden waren.

Mit der SB Freiheit aus dem Osteroder Stadtteil trafen die Braunschweiger in ihrer ersten Begegnung auf den amtierenden Deutschen Meister. 3:2 gewann Wucherpfennig mit ihrem Team, wobei zwei ihrer SG-Kollegen ins Stechen mussten. Die 18-Jährige verlor ihr Duell gegen einen Olympiateilnehmer mit 391:395 und ärgerte sich im Nachhinein über den schlechten Start. „Wäre es anfangs besser gelaufen, wäre auch bei mir ein Stechen möglich gewesen.“

Ihre in den vergangenen Wochen bereits ansteigende Form bestätigte die Gerblingeröderin im zweiten Wettkampf gegen die Gastgeber von der SG Gölzau. „Auch da waren wir wieder Außenseiter. Als es 2:2 stand, hat unsere Dänin das entscheidende Duell im Stechen gewonnen“, berichtete sie. Mit einem knappen 394:393-Sieg steuerte auch Wucherpfennig einen Punkt zum Gesamtsieg bei. Auch hier lag sie in ihrem Wettkampf gegen eine polnische Schützin zunächst schnell deutlich zurück. Nach einem Gespräch mit ihrem Trainer konnte sie aber ihre Fehler abstellen, holte immer weiter auf und gewann am Ende knapp. Die Braunschweiger SG belegt in der aktuellen Tabelle Rang fünf, ist aber ringgleich mit den Teams auf Platz drei und vier.

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tuspo Weende stellt auch 2019 zwei Radsportler des Nationalkaders. Wie bereits in der abgelaufenen Saison hat der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) Tobias Buck-Gramcko und Hannah Buch in die Auswahl berufen.

06.11.2018

Wie bereits im Vorjahr, als sich die Regionalliga-Basketballer des ASC 46 Göttingen erst nach zweifacher Verlängerung durchsetzen konnte, bewiesen die Königsblauen in Westerstede erneut große Nervenstärke und setzten sich mit 92:88 (41:37) durch.

06.11.2018

Die Regionalliga-Basketballerinnen des ASC 46 sind haben ihr erstes Heimspiel mit einem Kantersieg beendet. Vor mehr als 100 Zuschauern gelang den Gastgeberinnen ein nie gefährdeter 70:24 (25:13)-Sieg gegen den TV Vörden.

06.11.2018