Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Leichtathletik: LGG-Senior Rolf Geese holt zwei Titel in der Altersklasse 70
Sportbuzzer Sportmix Regional Leichtathletik: LGG-Senior Rolf Geese holt zwei Titel in der Altersklasse 70
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 05.03.2014
In Topform: Rolf Geese wird Meister im Stabhochsprung und Hürdensprint. Quelle: Birkenstock
Anzeige
Göttingen

9,76 Sekunden lautet nunmehr die Bestmarke. Fast überflüssig zu erwähnen, dass Geese nach jahrelanger Verletzungsmisere auch den Meistertitel über die Kurzhürden gewann. Der Lauf fand während des Stabhochsprungwettkampfes statt, den der 70-Jährige quasi im Vorübergehen mit 2,90 Metern zudem für sich entschied.

Auch andere LGG-Senioren überzeugten in Erfurt. Zweimalige Vizemeisterin wurde Hannelore Bezold in der Klasse W 65. Sowohl über 400 m (87,37 Sekunden) als auch über 3000 Meter (13:55,27 Minuten) holte sie zweite Plätze, denen sie über 800 m (3:11,44 Minuten) noch einen dritten Rang hinzufügte. Gleich in fünf Disziplinen war Bettina Belau (W 35) dabei.

Dreimal ging es als Vierte knapp an einem Medaillenrang vorbei, nämlich über 60 m (8,57 Sekunden), im Weitsprung (4,69 Meter) und im Speerwurf (28,90 Meter). Hinzu kamen ein fünfter Platz über 60 m Hürden (10,92 Sekunden) und ein siebter Rang über 200 m (28,84 Sekunden).

Manfred Vollmer (M55) wurde Fünfter über 3000 m in 10:14,21 Minuten und sogar als Sieger verließ Marcel Schulz (M 35) die Halle. Da im Dreisprung jedoch nur zwei Teilnehmer starteten, gehen seine 11,68 Meter zwar in die Statistik ein, aber leider nicht als Meistertitel.

bru

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema
Regional Hallenkreismeisterschaften des Nachwuchses - Leichtathletik: LG Göttingen holt die meisten Titel

Mit 85 Teilnehmern aus acht Vereinen fanden die Hallenkreismeisterschaften der Leichtathleten guten Zuspruch. In der Dransfelder Sporthalle waren die Jahrgangsklasen M/W 10 bis M/W 15 auf der Jagd nach rund 50 Titeln im Sprint, Hürdensprint, Hochsprung, Kugelstoßen, in Rundenläufen und Staffeln.

04.03.2014
Regional Staffelrennen sind der Höhepunkt - Leichtathletik: Hallenmeisterschaften in Dransfeld

Wieder einmal ist die Dransfelder Sporthalle Austragungsort der Hallen-Kreismeisterschaften in der Leichtathletik. Die Schülerklassen U 12 bis U 16 sind am Sonntag bei den Meisterschaften und Bestenwettkämpfen gefordert. Unter der Regie des DSC Dransfeld beginnen ab 10 Uhr in der Halle „Lange Trift“ die ersten Wettkämpfe.

03.03.2014

Mit insgesamt sieben Titeln kehrten die männlichen und weiblichen U-18- und U-20-Leichtathleten der LG Eichsfeld von den Bezirksmeisterschaften in Salzgitter zurück.

11.02.2014

Wie schon in der Hinrunde ging in der Handball-Regionsoberliga der Frauen auch das zweite Vereinsduell an die dritte Damenmannschaft des MTV Geismar. Damit bleibt Geismar III in der Tabelle auf dem vierten Platz, während Geismar II den TSV Landolfshausen an sich vorbeiziehen lassen muss.

05.03.2014

Die SG Spanbeck/Billingshausen hat es verpasst, den Abstand auf Spitzenreiter HSG Oha zu verkürzen. Im Topspiel der Handball-Regionsoberliga kam die SG nicht über ein Unentschieden hinaus. Der Rückstand auf Platz eins beträgt weiterhin fünf Punkte.

05.03.2014

Gleich zwei Titel holte sich der RV Möve Bilshausen bei den Radball-Landesmeisterschaften in Bad Rothenfelde. In der Altersklasse U 13 hatte Bilshausen I mit Linus Heinemann und Leon Schreier keine Konkurrenz.

05.03.2014
Anzeige