Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Sportmix Roringer überzeugen auf nationaler Ebene
Sportbuzzer Sportmix Roringer überzeugen auf nationaler Ebene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 20.04.2018
Göttinger Rope Skipper beim Bundesfinale und der Deutschen Einzelmeisterschaft in Neuss. Quelle: r
Anzeige
Göttingen / Neuss

Der Wettkampf begann traditionell mit den Speed-Disziplinen „30 sec Jogging“, „30 sec Double Under“ und „3 min Jogging“. Die ersten Disziplinen gaben Ruhe und Zuversicht hinsichtlich der eigenen Leistung. Jara Hohendorf und Antonia Weidner konnten Ihre Schnelligkeit aus dem Training abrufen und dementsprechend für die Gesamtwertung schon entsprechend Punkte sammeln.

In der Kür der Meisterschaften, den Freestyles, überzeugten die beiden mit Power, Kreativität und Koordination. Leider war aber offenbar die Aufregung auf Bundesebene zu hoch, so dass ein paar kleine Fehler den Traum, zu den ersten 15 Springern zu gehören, zerplatzen ließ. Aber: Am Ende des Tages reichte es immerhin zu den Plätzen 18 und 20. Und: Hohendorf hat mit ihrer erreichten Punktzahl nicht weniger als 82 Springerinnen hinter sich gelassen – ein durchaus beachtliches Resultat.

Reinhardt und Frigge mit guten Platzierungen

Deutsche Einzelmeisterschaft der Rope Skipper in Neuss: Denzel Frigge und Svenja Reinhardt holten gute Platzierungen. Quelle: r

Am zweiten Tag standen dann die Deutschen Einzelmeisterschaften auf dem Programm. Mit 103 Startern und Starterinnen lag ein langer Tag vor dem Team. Svenja Reinhardt und Denzel Frigge durften den TV Roringen vertreten. Reinhardt sprang in 30 Sekunden 160-mal über das Stahlseil und zeigte somit ihre persönliche Bestleistung auf nationaler Ebene. Frigge begeisterte die Kampfrichter und Zuschauer durch turnerische Elemente im Freestyle und belegte dadurch Platz drei in der Gesamtwertung. Bei der starken weiblichen Konkurrenz überzeugte Reinhardt im Triple Under Cup und konnte sich hier Platz vier sichern.

Erst German Show Contest, dann ruft Florida

Die nächste Wettkampfetappen für die Rope Skipper des TV Roringen sind nun im Juni der „German Show Contest“ und der „World Jump Rope Championship“ in Orlando/Florida.

Von Markus Riese

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kayla Zornhagen, Rhythmische Sportgymnastin vom MTV Geismar, hat sich in der Juniorenwettkampfklasse für den Deutschland-Cup qualifizert, der am 12. und 13. Mai in Ahrensburg ausgetragen wird.

20.04.2018

Die zweite Herren-Mannschaft des MGC Göttingen hat ihr Heimspiel in der 3. Minigolf-Bundesliga an der Grätzelstraße gegen den VfM Berlin gewonnen – und sich ein Acht-Punkte-Polster für das nächste Punktspiel aufgebaut.

20.04.2018

Am Sonnabend ab 10 Uhr steigt im württembergischen Wendlingen das Radball-Deutschlandpokalfinale Elite: Zu den acht Finalisten in der Wendlinger „Sporthalle im Speck“ gehören unter anderen auch beide Bundesligateams des RV Stahlross Obernfeld.

19.04.2018
Anzeige